Wer regiert seit über 30 Jahren (mit)?

Wandel ÖVP, Kommentieren

Wer lässt eine Regierung nach der anderen scheitern?Wer hat Verbrecher wie Strasser oder Grasser (noch nicht rechtskräftig verurteilt, aber bald) zu Ministern gemacht?Wer produziert Skandal um Skandal?Wer instrumentalisiert Hetze und macht einen ahnungslosen Jungen zum Kanzler, nur weil das Wahlsiege bringt?Die ÖVP, die ÖVP, die ÖVP!

Zeit für Wandel

Wandel Wirtschaft, Zukunft Kommentieren

40 Jahre Marktfundamentalismus genügen, um all die Lügen zu entlarven. Nein, wenn die Reichen reicher werden, geht´s nicht allen besser. Das hat mittlerweile sogar der Internationale Währungsfonds mit einer Studie bewiesen. Nein, Globalisierung ohne Regeln für Konzerne und die Finanzindustrie ist nicht zum Vorteil der Menschen. Sie verschiebt nur die Gewinne, hilft der Steuerhinterziehung und untergräbt lang erarbeitete Arbeiterrechte. Hier, …

Es ist nicht nur die Politik

Wandel Medien Kommentieren

Auch die Medien, allen voran der Boulevard, tragen ihren Teil zur Spaltung der Gesellschaft und zur Aufhetzung der Menschen gegen die Ärmsten bei. Ohne sie hätten Rechtspopulisten wie Kurz bei weitem nicht so leichtes Spiel. Sie berichten, was Quote bringt und was die Macht der Mächtigen nicht gefährdet und dazu gehören natürlich auch ihre Besitzer. Deswegen wollen wir auch die …

Die Menschen sind bereit für Zukunft

Wandel Grundeinkommen, Zukunft Kommentieren

Für die revolutionäre wie simple Idee, dass alle Menschen frei und in Sicherheit leben sollen. Von Geburt weg bis ins hohe Alter. Völlig ohne Bedingungen. Wir Menschen am ganzen Kontinent sind bereit, diesen gewaltigen Schritt in die Zukunft zu gehen. In ein neues Zeitalter, so wie es früher die Schaffung von Pensionssystemen oder des Sozialstaates war. Die Zeit ist reif, …

Alles wird in Geld gemessen, selbst Dinge, die man nicht in Geld messen kann.

Wandel Allgemein Kommentieren

Das ist eins der Grundübel unserer Welt, unseres Systems. Geld gibt es in Wahrheit ohne Ende, denn wir können seine Menge bestimmen. Im Gegensatz zu allen anderen Ressourcen. Seine künstliche Verknappung dient nur den Überreichen und ihren PolitikerInnen als Ausrede. Und das sieht man immer dann am besten, wenn ohne Diskussion unendlich viele Milliarden für die Spekulanten verfügbar sind. Aber …

Hunderttausende erwerbslos und noch mehr in Kurzarbeit.

Wandel Arbeit Kommentieren

Vor Corona war eine Arbeitszeitverkürzung schon lange überfällig, denn 40 Jahre lang passierte hier gar nichts mehr in Österreich. Was früher das Normalste der Welt war und Jobs für alle, die einen wollten, geschaffen hat, muss wieder belebt werden. Wir haben es uns in den letzten Jahren erarbeitet, sind immer produktiver geworden und viele Tätigkeiten übernehmen Roboter und Computer schon …

Die Zeit ist reif für die nächste Arbeitszeitverkürzung

Wandel Arbeit Kommentieren

Warum wollen wir hundertausende Arbeitslose und unzählige Menschen in unfreiwilliger Kurzarbeit oder Teilzeit hinnehmen, während auf der anderen Seite Menschen überarbeitet sind und viele Bereiche wie Pflege, Gesundheit, Bildung und Soziales komplett unterbesetzt sind? Warum? Nur damit ein paar wenige sehr Reiche und Überreiche immer noch reicher werden? Weil sie die Gewinne, die wir alle erarbeiten, nicht mehr mit den …