Jetzt unterschreiben #FreeAssange

fayad Demokratie, Gerechtigkeit Kommentieren

Julian Assange wird seit Jahren verfolgt, inhaftiert und gefoltert weil er es gewagt hat, Kriegsverbrechen der USA zu veröffentlichen. Seit Jahren wird er mitten in Europa von Schweden, Großbritannien und den USA als Schwerstverbrecher behandelt, nur um ihn zu diskreditieren und in die USA ausliefern zu können. Der UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer hat den Umgang mit Assange als Folter bezeichnet. Hier …

Reden wir endlich Klartext

fayad Aktuell, Vermögensverteilung Kommentieren

Ja, es ist nicht schön, wenn Geschäfte und Autos abgefackelt werden, aber wenn man Menschen tagtäglich unterdrückt, ihre Proteste ignoriert und sie vor laufenden Kameras ermordet, dann reicht es den Menschen irgendwann. Und dabei geht es nicht nur um die grassierende Polizeigewalt, sondern um viele andere Dinge, bei denen auch jeglicher Widerspruch einfach ignoriert wird. So wie bei den Löhnen …

Wieder wurde ein Afro-Amerikaner von einem Polizisten ermordet

fayad Aktuell, Rassismus Kommentieren

Vor laufender Kamera knien drei Polizisten minutenlang, einer davon auf dem Hals von George Floyd. Obwohl er dauernd sagt, dass er keine Luft bekommt und auch PassantInnen lautstark darauf hinweisen, wird er weiter fixiert. Selbst als er das Bewusstsein verloren hat, kniet der Polizist weiter auf seinem Hals. Im Krankenhaus konnte nur mehr sein Tod festgestellt werden. Das war kein …

Wir brauchen einen Plan

fayad Covid19, Zukunft Kommentieren

für die gewaltige Wirtschaftskrise und die noch viel viel größere Klimakrise. Das geht nur mit fortschrittlichen Menschen und Parteien, die sich mutig und offen den Herausforderungen unserer Zeit stellen. Die das Gemeinwohl der Menschen und den Erhalt der Umwelt als höchste Ziele haben. Deswegen Wandel, denn wir sind die mit Plan: https://plan.derwandel.at

Über den Tellerrand schauen

fayad Cannabis Kommentieren

Das sollte jede und jeder ab und zu machen. Über seine eingefahrenen Denkmuster hinaus sich von anderen inspirieren lassen und Erfolgreiches übernehmen. Beim Thema Marihuana ist das ganz leicht möglich, denn andere Länder haben schon den erfolglosen Kampf aufgegeben und sind einen ganz anderen Weg gegangen. Nämlich Entkriminalisierung oder gleich Legalisierung von Marihuana mit klaren Gesetzen für Konsum erst ab …

A gschobene Partie

fayad Gerechtigkeit, Kapitalismus Kommentieren

Du kommst auf die Welt und alles gehört schon jemandem und die verlangen Zinsen, Mieten und Gewinne dafür. Ihnen gehören die Banken, die Medien und ihre PolitikerInnen machen die Gesetze nach ihren Wünschen. Es ist das angeblich perfekte und unfehlbare System des freien Marktes, der Kapitalismus. Wer sich nicht bedingungslos unterordnet, wird als Kommunist gebrandmarkt. Widerstand ist angeblich zwecklos. Blödsinn: …

Manchmal ist das alles gar nicht überblickbar.

fayad Covid19, Europa Kommentieren

Täglich neue Verordnungen oder verfassungswidrige Gesetze. Die ganze Zeit wird mit Milliarden durch die Gegend geworfen, obwohl viel davon reine PR ist. Und andauernd neue Vorgaben für Wirtschaft, Kunst und Kultur, die niemand versteht. Das passiert, weil Politik für die Menschen und Unternehmen Herrn Kurz egal ist. Ihm geht es um Ruhm, Macht und sich selbst. So wie jetzt mit …