Das Recht auf ein Gutes Leben

fayad Gerechtigkeit Kommentieren

Jede und jeder hat das Recht auf ein gutes Leben. Wer hackl’n geht, auf einen guten Lohn. Wer lernt, die bestmögliche Ausbildung. Wer krank ist, die beste Versorgung, die es gibt. Als BürgerIn das Recht auf Teilhabe und anständige Vertretung. Als SteuerzahlerIn gerechte Steuern. Und als PensionistIn, ein Leben ohne Sorgen. Das geht nur, wenn alle ihren Teil zu diesem …

Der Sozialstaat ist für uns Menschen da

fayad Covid19, Kapitalismus Kommentieren

Nicht für die Aktionäre von Konzernen, um noch reicher zu werden. Und schon gar nicht für jene, die auch noch gewerbsmäßig Steuern hinterziehen. Hier braucht es klare Regeln, damit den Reichen und Mächtigen jetzt nicht unser Steuergeld geschenkt wird. Und in Zukunft haben alle dort ihre Steuern zu zahlen, wo sie ihre Gewinne erwirtschaften. Wer das nicht tut, braucht auch …

Lassen wir uns nix gefallen

fayad Aktuell Kommentieren

Gestern haben wir, so wie viele andere, uns über die Dreistigkeit von KTM-Chef Stefan Pierer beschwert. Vor allem auf Twitter haben wir klargemacht, dass wir es nicht akzeptabel finden, dass er sich selber 4 Millionen Euro Dividende gönnt, während er seine MitarbeiterInnen auf Staatskosten in Kurzarbeit schickt. Viele Menschen haben sich darüber empört, es gab Zeitungsartikel und massiven Widerspruch von …

Ist es schon zu spät?

fayad Klima- & Umweltkrise Kommentieren

Vielleicht, aber probieren müssen wir es trotzdem. Retten, was noch zu retten ist, denn ein Leben ohne Insekten ist schwer vorstellbar und vielleicht auch gar nicht wirklich möglich. Wir haben Jahrzehnte auf Teufel komm raus produziert. Immer mehr, immer schneller und immer billiger. Den Preis zahlen alle Lebewesen auf dieser Erde und auch hier gilt wieder: Die Kleinsten tragen die …

Gesundheit ist Sache der Gesellschaft

fayad Covid19, Gesundheit Kommentieren

Der Markt, also in Form des Kapitalismus, hat hier nichts zu suchen. Er will nur Profite machen und jeder Euro Profit im Gesundheitssektor ist ein Euro weniger Leistung. Deshalb wollen wir, dass in der Verfassung festgehalten wird, dass in Bereichen wie der Gesundheit keine Gewinne erwirtschaftet werden dürfen. Also nicht in der Medikamentenproduktion, nicht mit Patenten, nicht mit Krankenhausaufenhalten, nicht …

Die schnelle Justiz

fayad Netzpolitik Kommentieren

Könnt ihr euch noch erinnern, dass wir eine Sachverhaltsdarstellung wegen des größten Spionageskandals der Zweiten Republik eingebracht haben?Hier das Video dazu: https://www.facebook.com/wirsindwandel/videos/617843788775407/ Es hat nicht einmal zwei Wochen gedauert, dass wir eine Antwort bekamen. Leider wurde alles eingestellt, weil schon wieder alles verjährt ist. Das ist schon problematisch, wenn solche Verbrechen an dem Tag, an dem sie öffentlich bekannt und …

Wir wollen keine Almosen

fayad Covid19, Kapitalismus Kommentieren

Und schon gar nicht nur solche Krümel. Mark Zuckerberg ist ein Oligarch, wie er im Bilderbuch steht. Unfassbar reich, mit Macht rund um den Globus und ständig auf der Suche nach mehr politischem Einfluss hinter den Kulissen. Vor der Kamera gibt er gerne den Großzügigen, der aber in Wahrheit nur ein paar Peanuts hergibt. Und trotzdem spielen die meisten Medien …

Yeah

fayad Aktuell Kommentieren

Danke an euch alle, die den Wandel zur bei weitem größten Parteiseite auf facebook, die nicht mit Steuergeld finanziert wird, gemacht haben. Danke euch allen und jetzt weiter so  🙂

Außer Rand und Band

fayad Covid19, Gerechtigkeit, Kapitalismus Kommentieren

Auch viele von uns freuen sich, wenn man WeltklassefussballerInnen beim Spielen zusieht. Aber dafür solche absurde Summen zu zahlen, von denen auch noch ein beachtlicher Teil an der Steuer vorbeigeschleust wird (Messi wurde dafür zu 21 Monaten bedingter Haft verurteilt) geht sich nicht aus. Wir leben auf einem Planeten mit beschränkten Ressourcen und der unermessliche Reichtum des einen ist die …

Gesundheit ist Gesellschaftssache

fayad Covid19, Gesundheit, Kapitalismus Kommentieren

Der Markt oder besser Kapitalismus genannt, bringt hier keinen Mehrwert und bei solchen Beispielen sieht man auch, warum. Ein Blick in die USA macht dies noch deutlicher. Dort ist der größte Teil der Gesundheitsvorsorge in Privater Hand. Zigmillionen AmerikanerInnen sind gar nicht oder unterversichert. Obwohl in den USA pro Kopf weit mehr für Gesundheit ausgegeben wird, als in anderen westliche …