Steuerdiebe müssen endlich ins Gefängnis

Wandel Steuerhinterziehung, Steuern Kommentieren

Es wird Zeit, dass die Steuerdiebe endlich für ihre gewaltigen Verbrechen ins Gefängnis gehen. Sie stehlen vom Staat, von der Gesellschaft und damit von jeder und jedem Einzelnen. Sie stehlen jedes Jahr hunderte Milliarden Euro weltweit. Sie bestechen Politiker:innen und Zeitungen, damit diese Gesetze und Propaganda in ihrem Sinne machen. Und wenn sie mal erwischt werden, wird so getan, als …

Ohne Mitbestimmung ist Demokratie nicht echt

Wandel Demokratie Kommentieren

Es hat nichts mit Demokratie zu tun, wenn wir an dem Ort, der unser gemeinsames gutes Leben sichern sollte, nichts mitbestimmen können. Wenn wir nicht selbst entscheiden können, was wir tun, wo wir es tun, wie lange wir es tun und was mit dem Mehrwert gemacht wird, den wir erarbeiten.Es hat nichts mit Demokratie zu tun, wenn sogar mit den …

Sie brauchen unsere Stimmen

Wandel Allgemein Kommentieren

Beim Klimawandel, mit erneuerbarer Energieerzeugung, Ende der Konsummüllproduktion, regionalem Wirtschaften, Verbot von geplanter Obsoleszenz, Biolandwirtschaft, Ende des fossilen Zeitalters, usw. Bei der Steuerhinterziehung durch unbedingte Haftstrafen für Steuerdiebstahl im großen Stil, mit Finanzboykotten gegen Steueroasen, Entzug von Gewerbeberechtigungen für Steuerdiebeberater, usw. In der hohen Politik, durch Bürger:innenräte als zweite Kammern, durch Einkommenstransparenz, Livestreams von Ausschüssen, öffentlichen Hearings wie in den …

Es reicht

Wandel Aktuell, Politik Kommentieren

Türkis-Grün ist handlungsunfähig. Kanzler Schallenberg behauptet, dass die aktuelle Situation von niemandem vorhergesehen wurde, während Wissenschaftler:innen genau diese dramatische Lage seit langem exakt vorausgesagt haben. Gesundheitsminister Mückstein ist völlig mutlos und sich offensichtlich seiner Kompetenzen nicht bewusst, wenn er sich von Oberösterreich und Salzburg an der Nase rumführen lässt. Vizekanzler Kogler ist sowieso komplett untergetaucht und Schattenkanzler Kurz ist nur …

Volles Aroma, keine Steuerhinterziehung

Wandel Steuerhinterziehung Kommentieren

Da haben wir mal Kaffee vor dem Starbucks in Wien Neubau ausgeschenkt, damit es hier auch einmal Kaffee ohne „Steueroptimierung“ gibt. Denn wer in Österreich Geschäfte macht, muss hier auch seine Steuern bezahlen. So wie es kleine und mittlere Unternehmen auch machen. Am liebsten hätten wir ja Konzerne wie Starbucks ganz raus aus der Stadt. Zum einen, weil sie Steuerdiebe …

Das waren Zeiten

Wandel Arbeit Kommentieren

Als Politiker:innen noch in die Zukunft schauten. Als es einigen tatsächlich um die Verbesserung der Lebensverhältnisse der arbeitenden Menschen ging. Als noch selbstverständlich war, dass nicht nur die Besitzer:innen und Unternehmer:innen alle Gewinne aus der Arbeit der Menschen bekommen. Als Steuernbeitragen auch die Reichen betraf. Als Demokratie, Anstand und objektive Berichterstattung keine absolute Seltenheit waren. Nein, damals war bei weitem …

Es gibt keine verlorenen Stimmen, nur gestohlene.

Wandel Demokratie Kommentieren

Es gibt keine verlorene Stimme.Es gibt nur gestohlene Stimmen. In unserer Verfassung ist ein Verhältniswahlrecht niedergeschrieben. Die künstlichen Hürden in den Landtagen und dem Nationalrat stehen im klaren Widerspruch dazu. Sie wurden von den alten Parteien eingeführt, um Neues und Innovation möglichst fern von den zentralsten Orten der Demokratie zu halten. Gäbe es keine Hürde, würde der Wandel nun mit …