Niemand hat mehr Zeit

fayad Kapitalismus Kommentieren

Alles muss immer schneller und optimierter funktionieren. Tage sind von früh bis spät durchgeplant und neue Apps sollen helfen auch hier noch jede Sekunde zu optimieren. In der Arbeit muss schon bald im 5-Minutentakt dokumentiert werden, was wirklich geleistet wurde. Und wenn es mal eine Pause gibt, dann hängen wir in dieser vor dem Smartphone, um alles aufzuholen, was wir …

Gewinne für alle

fayad Arbeit, Kapitalismus 2 Kommentare

Ständig hören wir die Politiker darüber streiten, wie man die Einkommen der Armen und der Mittelschicht erhöhen kann. Von homöopathischen Steuersenkungen bis Mindestsicherung streichen fällt ihnen alles ein. Nur mit Sicherheit nichts, das wirklich einen realen Effekt hätte. Nämlich Leistung fair zu belohnen. Jeder Angestellte, vom Chef bis zur Reinigungskraft, von der Krankenpflegerin bis zur Ärztin, vom Verkäufer zur Abteilungsleiterin: …

Alles für den Profit der Wenigen

fayad Klima- & Umweltkrise 1 Kommentar

Jede und jeder von uns weiß, dass wir in eine Sackgasse rasen. Dass es keine Möglichkeit gibt ohne großes Umdenken und neues Handeln die Klima- und Umweltkrise zu meistern. Aber die Katastrophe wirkt so gewaltig und wir wissen gar nicht, wo wir anfangen sollen. Nicht dran denken, kleinreden oder einfach überhaupt leugnen. Unsere Taktiken sind sehr unterschiedlich, aber sie haben …

Zeit zu handeln

fayad Klima- & Umweltkrise 1 Kommentar

Der richtige Zeitpunkt zu Handeln, liegt schon lange in der Vergangenheit. Den haben wir versäumt, weil wir unseren PolitikerInnen und Wirtschaftsbossen Glauben geschenkt haben, dass sie das schon hinbekommen werden. Dass das Kyoto-Protokoll oder das Pariser-Abkommen, mehr als nur Papier ist. Wir hätten es besser wissen müssen, denn deren leere Versprechen kennen wir doch schon gut genug. Warum hätte es …

So einfach könnte es gehen

fayad Kapitalismus, Neue Oligarchie, Steuerhinterziehung 1 Kommentar

Ein halbes Prozent mehr Steuern der Überreichen (Menschen die zu viel Geld haben), die sowieso alle weniger beitragen als jeder Hackler, Beamte oder Kleinunternehmer. Und schon könnte jedes Kind auf der Welt in die Schule gehen. So einfach wäre das, doch die Gier der Reichen und Mächtigen und die Rückgratlosigkeit unserer Politiker lässt das nicht zu. Lieber hunderte Millionen Kinder …

Ändern wir was

fayad Kapitalismus, Klima- & Umweltkrise 1 Kommentar

Damit wir nicht nur die unzähligen Krisen unserer Zeit lösen, sondern endlich mal positiv in die Zukunft blicken. Uns freuen auf Fortschritt und Veränderung, in dem Wissen, dass es nicht schlechter wird. Weil wir nicht mehr von korrupten Überreichen und ihren politischen Handlangern regiert werden. Das ist die Zukunft, nach der wir uns sehnen. Das ist die Zukunft die uns …

Liebe VorarlbergerInnen

fayad Wandel Vorarlberg Kommentieren

Morgen wählt ihr einen neuen Landtag und ihr habt das erste Mal die Chance, den Wandel auch auf Landesebene eure Stimme zu geben. Wir haben ein großartiges Team am Start und mit Konrad Steurer einen Spitzenkandidaten, der als ehemaliger Gemeinderat in Bürs auch viel Erfahrung in der politischen Arbeit hat. Vor allem aber brennt er für die Vision des Wandels: Den Aufbruch …

Keine Transparenz beim ORF

fayad Medien, Nationalratswahl 2019 3 Kommentare

Vor vier Monaten haben wir einen Offenen Brief an den ORF geschrieben, in dem wir unter anderem gefragt haben, wer beim ORF entscheidet, welche Parteien zu den TV-Diskussionen bei der Nationalratswahl eingeladen werden und warum. Vier Monate und unzählige Nachfragen später, bekommen wir nun heute diese Antwort. Ist es wirklich zu viel verlangt vom öffentlich rechtlichen Fernsehen zu erfahren, wer …

Alles für die Reichen

fayad Kapitalismus, Neue Oligarchie Kommentieren

Da wird uns immer erzählt, dass es für alle gut ist, wenn die Reichen mehr vom Kuchen erhalten. Denn die investieren viel klüger und besser, als wir gemeinen Deppen. Tja, nun ist auch vom Internationalen Währungsfonds bewiesen, dass das nicht stimmt. Denn die Reichen investieren nicht nachhaltig in Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft. Sie spekulieren mit dem Geld auf Aktienmärkten, verlangen …