Wandel am Sprung ins EU-Parlament

fayad Demokratie, Europa Kommentieren

Gestern hat die Mitgliederversammlung von „Demokratie in Europa“ (der deutsche Wahlflügel von Diem25) in Berlin die Liste für den Antritt zur EU-Wahl 2019 beschlossen. Auf Listenplatz eins kandidiert Yanis Varoufakis, der ehemalige Finanzminister von Griechenland und Gründer von Diem25. Auf Platz zwei mit über 1.000 Stimmen folgt Dani Platsch, unsere politische Geschäftsführerin. „Ich bin in Österreich geboren, in Deutschland aufgewachsen …

WandelTV, Folge 2: Hartz4 für Österreich

fayad Arbeit, Kapitalismus, WandelTV Kommentieren

Nach dem 12 Stundentag kommt nun der nächste Angriff der Regierung: Die Abschaffung der Notstandshilfe und damit de facto die Einführung von Hartz 4 in Österreich. Wir könnten jetzt sagen: Warum machen die das, obwohl wir in Deutschland gesehen haben, wohin das führt. Zu fatalen Auswirkungen für die Arbeitslosen und Armen hat. Zur Schaffung eines gewaltigen Niedriglohnsektors und damit zur …

Das perfekte Verbrechen

fayad Demokratie, Wahlen Kommentieren

Vor drei Wochen haben wir Sachverhaltsdarstellungen gegen die Kurz, Kickl und Niedermühlbichler wegen Verbreitung falscher Nachrichten vor einer Wahl eingebracht. Alle drei haben haben die Wähler über die Wahlkampfausgaben ihrer Parteien massiv getäuscht. Alle drei haben gesagt, dass sie die gesetzliche Grenze von 7 Millionen nicht brechen werden. Alle haben das Gesetz gebrochen. ÖVP und FPÖ sogar um mehrere Millionen …

Das perfekte Verbrechen

Swetlana Oswald Aktuell, Demokratie, Wahlen Kommentieren

Vor drei Wochen haben wir Sachverhaltsdarstellungen gegen die Kurz, Kickl und Niedermühlbichler wegen Verbreitung falscher Nachrichten vor einer Wahl eingebracht. Alle drei haben haben die Wähler über die Wahlkampfausgaben ihrer Parteien massiv getäuscht. Alle drei haben gesagt, dass sie die gesetzliche Grenze von 7 Millionen nicht brechen werden. Alle haben das Gesetz gebrochen. ÖVP und FPÖ sogar um mehrere Millionen …

Schulen sind keine Fabriken

Swetlana Oswald Allgemein Kommentieren

Leider sehen es immer mehr Politiker so, wie unsere Wirtschaftsministerin: Schulen, Universitäten oder Fachhochschulen sind nur dafür da, um Arbeiter für den Markt zu produzieren. Am besten ganz genau so, wie es die Unternehmen bestellen. An sich ein schon relativ dummer Gedanke, denn in unserer sich so schnell ändernden Arbeits- und Wirtschaftswelt, wäre dieses Modell viel zu kurzsichtig gedacht. Der …

Die Könige sind zurück

Swetlana Oswald Aktuell, Demokratie Kommentieren

Vor 130 Jahren war den Menschen schon klar, dass Demokratie nur funktioniert, wenn auch in der Wirtschaft Einzelne nicht unverhältnismäßig mächtig sind. Ein Mensch eine Stimme kann sonst nicht einmal theoretisch funktionieren. Heute im 21. Jahrhundert stehen wir diesbezüglich schlechter da, als das Volk im 19. Jahrhundert. Weltumspannende Konzerne wie Amazon, Facebook, Google, Apple, Blackrock, JP Morgan Chase, Toyota und …

Wir vernichten uns und unseren Planeten

Swetlana Oswald Aktuell, International Kommentieren

Ob es um den Klimawandel, die Biodiversität, die Toten durch Luftverschmutzung, die zerstörte Regenwälder, und und und geht. Die Berichte werden bedrohlicher und es zeigt sich immer klarer, dass sich die Zerstörung unseres Planeten durch uns selber ständig beschleunigt und das Ausmaß dramatisch ist. Und was machen wir und allen voran unsere Politiker und Oligarchen? Nichts bzw. das Gegenteil von …

Und wir können uns hohe Steuern auf Vermögen vorstellen

Swetlana Oswald Aktuell Kommentieren

Das hat Robert Harlauer 2013 bestellt und die Regierung hat ihm seinen Wunsch mit dem 12-Stundentag schon fast erfüllt. Denkt das nächste Mal dran, falls ihr zum Hartlauer gehen solltet. Alternative: Arbeitszeit verkürzen, anständige Löhne, Lohnnebenkosten senken und Steuern auf leistungsloses Einkommen (Vermögen und Erben).

6.000.000.000.000 Dollar für Krieg

Swetlana Oswald Aktuell, International Kommentieren

So viel haben die USA unter dem Deckmantel der Terrorbekämpfung in ihre weltweiten Kriege investiert. 76 Länder, oder 39 Prozent aller Nationen der Welt, wurden so von den USA auf die eine oder andere Art und Weise angegriffen. Die reale Terrorbekämpfung gerät dabei oft in ins Hintertreffen und mit Lügengeschichten werden Angriffskriege, wie jener auf den Irak, öffentlich verkauft. Oder …

Was hat das noch mit Arbeit zu tun?

Swetlana Oswald Aktuell, Arbeit Kommentieren

5,3 Millionen Euro für den Bawag-Chef, 3,5 Millionen Euro für ein OMV-Vorstandsmitglied oder 1,5 Millionen Euro für den Voest-Chef. 12 Prozent mehr, als sie noch ein Jahr zuvor erhalten haben. Was ist deren Leistung, die so unglaublich viel mehr wert ist, als die des Hacklers am Hochofen? Der Mitarbeiterin an der Bankkassa? Dem Chemiker in der Raffinerie? Sie existiert nicht. …