Der Rentner-Schmarotzer

Swetlana Oswald Allgemein Kommentieren

Tausende Mitarbeiter haben unter seiner Führung ihren Job verloren, um die Milliardengewinne des Konzerns noch weiter steigen zu lassen. Zetsche hat auch nie einen Hehl daraus gemacht, dass er „keine Verantwortung sehe, die Stellen zu sichern.“ (StN, 4.2.2017) Als Belohnung bekommt er dafür eine Rente, die ihm in zwei Tagen so viel einbringt, wie jeder zweite Deutsche in einem Jahr …

Wer findet das gerecht?

Swetlana Oswald Aktuell, Kapitalismus Kommentieren

Die einen gehen arbeiten, wo sie meist auch etwas Positives für Gesellschaft und Wirtschaft tun. Sie produzieren Waren, helfen anderen, halten Straßen sauber, unterrichten Kinder, sorgen für Recht und Ordnung, bauen Häuser, transportieren Güter,… Die anderen erhalten einen großen Teil ihres Geldes durch Erben, Zinserträge, Mieteinnahmen, Aktiengewinne, Währungsspekulationen, Spekulation mit Nahrungsmittel,… Die ersten werden massiv besteuert, obwohl sie allein schon …

Denn sie wissen was sie tun

Swetlana Oswald Aktuell, Allgemein Kommentieren

Greta Thunberg sagt den Reichen und Mächtigen am Weltwirtschaftsforum ins Gesicht, was wir uns alle denken und auch oft sagen. Der erste Schritt ein Problem zu lösen, ist zu erkennen, dass man eines hat. Vor allem aber, müssen wir das richtige Problem angehen. Ja, die Klimazerstörung ist ein Riesenproblem, aber um diese Krise lösen zu können, müssen wir das wirkliche …

Wie lange brauchst du für eine Milliarde?

Swetlana Oswald Allgemein Kommentieren

Gute 4.000 Jahre braucht ein Topmanager. Knappe 45.000 Jahre ein österreichischer Durchschnittsverdiener. Und manche andere „verdienen“ das in ein paar Jahren und dann meist nicht nur eine, sondern viele Milliarden. Viele Supperreiche und ihre Oligarchenfreunde müssen nicht einmal etwas dafür tun, weil sie es ererbt haben. Die angeblichen Leistungsträger, was ja schon ein starkes Stück ist, sagt es doch nichts …

Dani goes Europe – Wandel goes Europe

Swetlana Oswald Aktuell, Europa, Europawahl, Wahlen Kommentieren

Dani Platsch, unsere politische Geschäftsführerin und Listenzweite von Demokratie in Europa/Diem25 für die Europawahl hinter Yanis Varoufakis in Deutschland gestern am Podium in Berlin. Gemeinsam mit Kandidaten und Kandidatinnen aus sieben europäischen Nationen treten wir in Deutschland für die Zukunft Europas und der EU an. Gemeinsam für die Transformationen der EU in eine Union der Menschen, der Werte und der …

Das sind die Durchschummler

Swetlana Oswald Aktuell, Neue Oligarchie, Steuerhinterziehung Kommentieren

Die Oligarchen, oder wie sich selber lieber nennen, die Superreichen sind die wahren Schmarotzer. Sie profitieren mit ihrem Firmen und Konzernen gewaltig von staatlichen Leistungen wie dem Rechtsstaat, der Infrastruktur, dem Gesundheitssystem und so weiter. Ihren Teil wollen sie dazu aber nicht beitragen. Ihre Konzerne drücken Steuern in den homöopathischen Bereich und genauso machen sie es mit ihren Gewinnausschüttungen. Sie …

Es war mal so offensichtlich

Swetlana Oswald Aktuell, Krise und Verteilungsfragen Kommentieren

dass sogar die CSU, die damals knapp 60 Prozent Stimmanteil in Bayern hatte, so etwas in die Landesverfassung schrieb. Die Erfahrung der extrem ungerechten Verteilung von Vermögen vor dem ersten Weltkrieg und was daraus an Hass und Niedertracht entstehen konnte, veranlassten selbst die Konservativsten in der Gesellschaft zum Umdenken. So war der Artikel 123 (3) der Bayrischen Landesverfassung nur der …

So einfach könnte es gehen

Swetlana Oswald Allgemein Kommentieren

Ein halbes Prozent mehr Steuern von Oligarchen, die sowieso alle weniger beitragen als jeder Hackler, Beamte oder Kleinunternehmer. Und schon könnte jedes Kind auf der Welt in die Schule gehen. So einfach wäre das, doch die Gier der Reichen und Mächtigen und die Rückgratlosigkeit unserer Politiker lässt das nicht zu. Lieber hunderte Millionen Kinder ohne eine Chance auf ein besseres …

Hackln für die Oligarchen

Swetlana Oswald Aktuell, Krise und Verteilungsfragen Kommentieren

Das machen wir alle täglich. Egal ob als Angestellte, Arbeiter, Beamte, Bauern, Unternehmer oder Politiker. Genauso wie in unserer Freizeit, wenn wir mit dem Auto herumfahren, ins Kino gehen oder einfach nur im Internet surfen. Konstant und in rauen Mengen fließt das Geld in die Taschen der Oligarchen, den Besitzern der Konzerne dieser Welt. Jeff Bezos, Bill Gates oder die …