Sobotka ist untragbar

Wandel ÖVP,, Politik Kommentieren

Dass ein so grundlegend unehrlicher Mensch das zweite höchste Amt in der Republik ausübt, ist einfach nicht hinnehmbar. Wie er das Parlament führt und auch den Ibiza-Untersuchungsausschuss lässt niemand an seiner Parteilichkeit zweifeln.

Die Lüge zum flüchtigen Marsalek ist nur eine weitere Episode im demokratiefeindlichen Handeln des Nationalratspräsidenten.

Obwohl kürzlich war er sogar mal ehrlich, als er vor laufender Kamera zugab, dass mit den Medien gegen Inserate Gegengeschäfte gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.