Alles wird in Geld gemessen, selbst Dinge, die man nicht in Geld messen kann.

Wandel Allgemein Kommentieren

Das ist eins der Grundübel unserer Welt, unseres Systems. Geld gibt es in Wahrheit ohne Ende, denn wir können seine Menge bestimmen. Im Gegensatz zu allen anderen Ressourcen. Seine künstliche Verknappung dient nur den Überreichen und ihren PolitikerInnen als Ausrede. Und das sieht man immer dann am besten, wenn ohne Diskussion unendlich viele Milliarden für die Spekulanten verfügbar sind. Aber …

Regulierung ist nicht unmöglich

Wandel Allgemein, Banken, Vermögensverteilung Kommentieren

Heute sehen wir, dass Regulierung nicht unmöglich ist und teilweise wird zu viel und auch völlig ohne Begründung oder wissenschaftliche Evidenz eingegriffen. Aber bei Banken, Konzernen, Steuerdieben und Überreichen wird uns immer gesagt, dass dies alles nicht möglich ist. Dass staatliche Regulierung böse und sowieso nicht möglich ist, weil dann alle auswandern. Früher gab es viel strengere Regeln für Unternehmen, …

Wir alle wissen und spüren es

Wandel Allgemein Kommentieren

Wir sind seit Jahren vollkommen am Holzweg unterwegs und kommt Kritik daran heißt es, dass der Holzweg alternativlos ist. Wir werden von Menschen politisch vertreten, denen wir nicht einen Millimeter über den Weg trauen. Personen, die oft noch nie in ihrem Leben etwas gearbeitet haben. Die in keiner Weise für ihre extrem wichtigen und hoch bezahlten Jobs qualifiziert sind. Die …

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen*

Wandel Aktuell, Allgemein, Gleichberechtigung Kommentieren

Gewalt gegen Frauen sowie inter- und transgeschlechtliche Personen äußert sich in unterschiedlichen Formen. In der extremsten führt sie zu Mord. Im Jahr 2020 sind uns in Österreich 20 Morde an Frauen* durch Partner oder Personen aus dem engeren Umfeld bekannt. Zwei Drittel aller Mordopfer, die von Personen aus dem eigenen Bekanntenkreis getötet werden sind Frauen*. Jede fünfte Frau* erlebt in …

#3 – Arbeitszeit anpassen

Wandel Allgemein, Arbeit, Zukunftsprogramm Kommentieren

Seit 45 Jahren haben wir in Österreich die Arbeitszeit für alle nicht mehr reduziert. Seither sind wir natürlich produktiver geworden, haben extrem hohe Gewinne erarbeitet und durch Automatisierung und Digitalisierung verändert sich sowieso alles grundlegend. Aber, die Arbeitszeit wurde nicht mehr angepasst. Nun stehen wir heute da mit Vorgaben aus dem letzten Jahrhundert, was zu hunderttausenden Arbeitslosen geführt hat. Gerade …

Religiöser Fundamentalismus

Wandel Aktuell, Allgemein Kommentieren

Religiöser Fundamentalismus wird oft als Vorwand benutzt, um Menschen bedingungslos für eine Sache zu einen. Das kann auf der erzkatholischen Seite sein, wie in Polen, oder radikal islamistisch wie in Saudi-Arabien oder bei den Terroristen vom IS. Letzte Woche hat der polnische Verfassungsgerichtshof die letzte Ausnahme in ihrem ohnehin schon unglaublich restriktiven Gesetz zu Schwangerschaftsabbrüchen ausgehebelt. Abtreibung von Kindern, bei …

Den Ottakringerbach zurück an die Oberfläche

Wandel Aktuell, Allgemein, Wahlen Kommentieren

Kaum wer kennt ihn noch, den Ottakringerbach. Früher floss er oberirdisch, aber in der „modernen“ Stadt musste er weichen. Wir wollen ihn, so wie viele andere unterirdische Bäche, zurück an die Oberfläche holen. Weil wir Menschen gerne am Wasser sind, weil er zur Kühlung beiträgt und weil ein Bach durch den siebten und achten Bezirk einfach richtig rocken würde. Das …