Bildung im Wandel

Wandel Bildung Kommentieren

Wir wissen nicht viel über Bildung, aber wir wissen, dass viele Standards in den heutigen Schulen absolut falsch sind. Ständiger Test- und Lerndruck. Permanenter Frontalunterricht und Fokus auf die Schwächen der Kinder und Jugendlichen sind der falsche Weg. Deshalb wollen wir Konvente mit Schüler:innen, Lehrer:innen, Eltern, Direktor:innen und Pädagogikexpert:innen, damit wir gemeinsam unsere Schulen revolutionieren. Hin zu einer Bildung, in …

Bildung soll frei sein

Wandel Bildung Kommentieren

Wir brauchen keine Studiengebühren oder immer höhere Leistungsvorgaben. Und nicht nur auf der Universität soll Bildung allen offen stehen und so frei wie möglich gestaltbar sein. Mehr Infos zu den geplanten Änderungen an den Unis findet ihr hier: https://www.derstandard.at/story/2000121943835/mindeststudienleistung-24-ects-punkte-binnen-zwei-jahren-verpflichtend Hier die Fesseln und den Sparstift anzusetzen ist nur kurzsichtig und bringt uns wieder einen Schritt näher an Verhältnisse wie in …

Wieder keine Verbesserung

fayad Bildung 1 Kommentar

Genauso wie vor vier Jahren gibt es auch diesmal bei den PISA-Tests gerade mal durchschnittliche Werte für unnsere Schülerinnen und Schüler. Vor allem aber: Es hat sich nichts zum Besseren bewegt. Wen wundert das auch, wenn wir Tag ein Tag aus nur über Geld reden, als wären wir eine Gesellschaft der Buchhalter. Wenn das Thema Flüchtlinge ständig alle Debatten überdeckt. …