Manche lassen lieber Wohnraum ewig leer stehen und verfallen

Wandel International, Vermögensverteilung Kommentieren

Anders geht es offensichtlich nicht, denn manche lassen lieber Wohnraum ewig leer stehen und verfallen, anstatt ihn einfach zu fairen Preisen zu vermieten. Das machen jene Menschen und Firmen, die sehr viele Wohnungen besitzen. Denen es völlig egal ist, ob diese leer stehen, weil sie reich genug sind, sich das leisten zu können. Weil sie nicht auf die Einnahmen angewiesen …

Der 8. März ist der internationale feministische Kampftag

Wandel Gerechtigkeit, Gleichberechtigung, International Kommentieren

Seit mehr als 100 Jahren gehen Frauen* an diesem Tag auf die Straße, um für ihre Rechte einzustehen. Das Motto der UN für 2021 lautet “Women in leadership: Achieving an equal future in a COVID-19 world”. Ist das Feminismus im Jahr 2021? Ist der letzte Schritt zur Gleichberechtigung, dass privilegierte Frauen* als CEOs Teil des Ausbeutungsapparates werden? Denn es sind …

Endlich Frieden

Wandel Frieden, International Kommentieren

Danach sehnen wir uns doch alle. Schluss mit den ständigen Kriegen, Terror und Muskelspielen der Reichen und Mächtigen. Endlich Schluss mit den gelogenen Gründen für das Morden. Den täglichen Geheimoperationen. Den Drohnen-Morden. Dem gesetz- und konsequenzlosen Töten. Sprechen wir darüber und nennen die Schuldigen beim Namen. Allen voran die USA als die bei weitem größte Militärmacht der Welt. Als größter …

So sehen viele Strände auf Bali genau jetzt aus.

Wandel International, Klima- & Umweltkrise Kommentieren

Wayan Puja von der Umwelt- und Sanitärbehörde der Region Badung sagte: „Wir haben wirklich hart daran gearbeitet, die Strände zu säubern, aber der Müll kommt immer wieder.“ Am Freitag wurden mehr als 30 Tonnen von den Stränden entfernt, sagte er, am Samstag waren es gar 60 Tonnen. Wann ist endlich genug? Wann denken wir endlich um und handeln auch endlich …

Argentinien führt die Reichensteuer ein

Wandel Aktuell, International, Vermögensverteilung Kommentieren

Irgendwer muss die Krisenkosten tragen und das dürfen nicht schon wieder die Arbeiter:innen und Angestellten sein. Die haben schon alle Krisen davor finanziert und die Konzerne und Banken der Reichen gerettet. Corona verändert so viel und wir müssen jetzt mit ganz neuen Ideen, Rezepten und Gesetzen eine fortschrittliche und gemeinwohlorientierte Gesellschaft und Wirtschaft bauen. Die auch in Krisenzeiten tragfähig ist …

Trump ist besiegt

Wandel Aktuell, International, Politik Kommentieren

Trump ist besiegt, die Clownshow ist bald vorbei und die Welt konnte vorgestern ein bisschen aufatmen. Doch große Teile der US-Bevölkerung sehen sich schon heute wieder mit den gleichen Problemen konfrontiert, die sie entweder zu Trump-Wähler:innen gemacht haben, oder zu Anhänger:innen der immer größer werdenden progressiven Bewegung. In beiden Fällen ist es das erwachte Klassenbewusstsein, das ein bis 2016 künstlich …

Wir wollen Frieden

Wandel Aktuell, Frieden, International Kommentieren

Wir wollen Frieden und der einfachste Weg dorthin, um den Kreislauf Krieg-Tod-Flucht-Zerstörung-Rache zu durchbrechen ist, die Tatwaffen aus der Gleichung zu entfernen. Dann werden wir noch immer viel zu streiten und diskutieren haben, aber wir werden andere Lösungsmechanismen finden. Die USA, Europa, Russland, China und Israel sind die fünf größten Waffenexporteure der Welt. Sie müssen aufhören, ihre Todesmaschinen in die …

Die meisten Abgeordneten interessiert Julian Assange nicht

Wandel Aktuell, International, Medien, Menschenrechte, Netzpolitik Kommentieren

Obwohl der Whistleblower Julian Assange nichts verbrochen hat. Obwohl er seit Jahren de facto in Gefangenschaft und seit letztem Jahr in Einzelhaft leben muss. Obwohl der UN-Sonderberichterstatter für Folter Nils Melzer den Umgang mit Assange als psychische Folter bezeichnet. Obwohl er als Journalist Kriegsverbrechen aufgedeckt hat. Obwohl sich Julian Assanges Gesundheitszustand immer weiter verschlechtert. Trotz all dem sehen unsere Parlamentarier:innen …

Keine Macht den Konzernen

Wandel Aktuell, Demokratie, International, Politik Kommentieren

Eigentlich verrückt, dass wir solche Sachen überhaupt sagen müssen. Verrückt, dass es nicht selbstverständlich ist, dass Pharmakonzerne, Energiemultis oder Internetkonzerne keine Gesetze schreiben sollten. Egal, ob direkt oder indirekt über ihre Politiker:innen. Und das Verrückteste ist, dass dieser Irrsinn, der Kapitalismus, unsere Normalität ist. Deswegen haben wir uns als Wandel gegründet und deswegen kommen auch immer mehr Menschen zu uns. …

Freiheit, Gleichheit, Solidarität!

Wandel Allgemein, Gerechtigkeit, International, Rassismus Kommentieren

Vor knapp 60 Jahren hielt Martin Luther King seine berühmte „I have a dream“-Rede. Es war der Höhepunkt eines langen Kampfes für das Ende der Rassentrennung. Dank der Vorarbeit von unzähligen Menschen und jenen, die im Hintergrund an der Organisation gearbeitet haben, wurde der Marsch nach Washington jener historische Erfolg, an den wir uns heute erinnern. Freiheit, Gleichheit, Solidarität!