Alles wird in Geld gemessen, selbst Dinge, die man nicht in Geld messen kann.

Max Frühschütz Allgemein Kommentieren

Das ist eins der Grundübel unserer Welt, unseres Systems. Geld gibt es in Wahrheit ohne Ende, denn wir können seine Menge bestimmen. Im Gegensatz zu allen anderen Ressourcen. Seine künstliche Verknappung dient nur den Überreichen und ihren PolitikerInnen als Ausrede. Und das sieht man immer dann am besten, wenn ohne Diskussion unendlich viele Milliarden für die Spekulanten verfügbar sind. Aber …

Das Geld steht, wie so oft, über der Gesundheit

Wandel Aktuell, Arbeit, Covid19 Kommentieren

Warum darf ich nur mehr fünf Freund:innen privat treffen, aber in der Arbeit dürfen hunderte Menschen zusammenkommen? Warum werden Privatleben und Sozialkontakte so völligst selbstverständlich eingeschränkt, während Unternehmen keine derartigen Order, wie zum Beispiel eine Homeoffice-Vorgabe, erfüllen müssen? Ganz einfach: weil wie immer Geld über allem steht. Natürlich brauchen wir neue Maßnahmen, weil die Zahl der Infizierten zu rasant steigt. …

Alles wird in Geld gemessen, selbst Dinge, die man nicht in Geld messen kann

Wandel Vermögensverteilung Kommentieren

Das ist eins der Grundübel unserer Welt, unseres Systems. Geld gibt es in Wahrheit ohne Ende, denn wir können seine Menge bestimmen. Im Gegensatz zu allen anderen Ressourcen. Seine künstliche Verknappung dient nur den Überreichen und ihren PolitikerInnen als Ausrede. Und das sieht man immer dann am besten, wenn ohne Diskussion unendlich viele Milliarden für die Spekulanten verfügbar sind. Aber …