Kurz ist ein Scharlatan

Wandel Politik Kommentieren

Seinen eigenen Parteiobmann hintenrum demontiert.Durch Betrug bei der Nationalratswahl gewonnen.Mit der rechten FPÖ koaliert.Regierung platzen lassen und als erster Kanzler vom Parlament abgewählt worden.Nächste Koalition und weiter mit der Ankündigungspolitik.Ein Lockdown nach dem nächsten und eine haltlose und oft erfundene Ankündigung nach der nächsten. Und warum? Weil er es nicht kann. Er hat ja nichts gelernt oder gearbeitet in seinem …

Wer regiert seit über 30 Jahren (mit)?

Wandel ÖVP, Kommentieren

Wer lässt eine Regierung nach der anderen scheitern?Wer hat Verbrecher wie Strasser oder Grasser (noch nicht rechtskräftig verurteilt, aber bald) zu Ministern gemacht?Wer produziert Skandal um Skandal?Wer instrumentalisiert Hetze und macht einen ahnungslosen Jungen zum Kanzler, nur weil das Wahlsiege bringt?Die ÖVP, die ÖVP, die ÖVP!

Recht und Ordnung über allem?

Wandel Aktuell, ÖVP,, Politik Kommentieren

Das einzige, worauf sich die christlich-antisoziale ÖVP besinnt, wenn es um Kinder in den europäischen Flüchtlings-Elendslagern geht, sind nicht belegbare „Pull-Effekte“. Der (nicht sonderlich vehemente) Gegendruck durch einzelne Grünen-Funktionär:innen wird entweder gekonnt ignoriert, oder die unerwünschten Störenfriede werden in ihrer Funktion abgelöst. Wenn es um Kinder in Österreich geht, die einen Großteil ihres Lebens hier verbracht haben, hier aufgewachsen und …

Alles für die PR

Wandel ÖVP,, Politik Kommentieren

Im September hat der Innenminister medienwirksam Hilfsgüter nach Griechenland geschickt. Hilfsgüter, um die hier niemand gebeten hat und von denen gerade erst jetzt ein kleiner Teil wirklich in Lesbos angekommen ist. Die Kosten für den Transport haben die EU, Slowenien und Österreich übernommen. Österreichs Anteil an den Transportkosten lag bei 130.777,50 Euro. Da die EU den größten Teil der Transportkosten …

Ein junger Mann will sich dem IS anschließen

Wandel Aktuell, ÖVP,, Politik Kommentieren

Ein junger Mann will sich dem IS anschließen und wird in der Türkei verhaftet und nach Österreich abgeschoben. Er wird verurteilt und verbringt einige Zeit in Haft. Er wird vorzeitig entlassen und radikalisiert sich immer weiter. Er veranstaltet internationale Terroristen-Treffen in Wien und versucht, Munition für eine Kalaschnikow in der Slowakei zu kaufen. Der slowakische und deutsche Geheimdienst informieren den …

Die Partei der Zyniker:innen

Wandel Aktuell, ÖVP, Kommentieren

„In dieser Partei gibt es nichts Christliches mehr, auch nichts Soziales. Die ÖVP ist eine Ansammlung übler Zyniker. Schallenberg will die Debatte ‚deemotionalisieren‘. Aber was heißt denn das bitte anderes, als die Flüchtlinge zu entmenschlichen?“ so Herbert Föttinger. Diese Partei ist nur mehr ein türkiser Schnöselanbetungsverein. Karrierist:innen scharen sich um die türkise Buberlpartie und haben nur eines im Sinn: Mehr …