1,26 Millionen Euro für eine Webseite, die nie funktioniert hat.

Wandel Freunderlwirtschaft & Korruption Kommentieren

1,26 Millionen Euro für eine Webseite, die nie funktioniert hat und nach zwei Monaten schon wieder abgedreht wird. Woher glauben Menschen wie Wirtschaftsministerin Schramböck oder Wirtschaftskammerpräsident Mahrer das Recht zu haben, so mit unserem Geld umzugehen? Ohne Ausschreibung einfach solche Summen in so ein dilettantisches Projekt zu jagen? Und zu einer Zeit, wo es so vielen Menschen und kleinen Unternehmer:innen …

So geht Information

fayad Covid19 Kommentieren

Der 17-jährige Schüler Avi Schiffmann betreibt die zahlenmäßig immer topaktuelle Webseite über das Coronavirus weltweit. Er hat das Projekt schon im Dezember gestartet, weil er verstanden hat, dass hier was Großes kommt und er etwas Gutes tun wollte. Und obwohl täglich Zigmillionen Menschen weltweit die Seite, die von einem Kinderzimmer aus betrieben wird, nutzen, ist sie im Gegensatz zur Webseite …