Dem Treiben von Facebook und Mark Zuckerberg ein Ende setzen

Swetlana Oswald Aktuell, Betrug & Korruption, Demokratie, Digitalisierung, International, Vision 1 Kommentar

Die letzten Jahre haben zur genüge bewiesen, dass ein derart mächtiger Konzern wie Facebook nicht von einem 34jährigen völlig allein kontrolliert werden kann. Datenskandale wie Cambridge Analytica, Zugriff auf private Nachrichten, Beeinflussung von demokratischen Wahlen, geheime und manipulative Algorithmen und dauerndes Werbebombardement haben zu aufgehetzter Stimmung, Meinungsblasen und Spaltung der Gesellschaft beigetragen. Das Vertrauen zu Facebook und Mark Zuckerberg ist …

Das ist Politik

Swetlana Oswald Aktuell, Betrug & Korruption, Demokratie, Gerechtigkeit, International, Kapitalismus, Krise und Verteilungsfragen, Neue Oligarchie, Wirtschaft Kommentieren

Die Banker, die Manager und Superreichen bekommen nicht zufällig alle Gewinne der Wirtschaft. Es ist unsere Politik, die das ermöglicht und zulässt. Das ist kein Naturgesetz. Das geht auch anders. Das war auch schon anders. Und was ist passiert? Ganz einfach. Die Sozialdemokraten haben uns verraten und an die Reichen verkauft. Du willst das sich das ändert? Hoffen ist gut, …

Die Reichen zur Kasse

Swetlana Oswald Aktuell, Betrug & Korruption, Gerechtigkeit, International, Kapitalismus, Krise und Verteilungsfragen Kommentieren

Lange genug haben uns unsere Volksvertreter an die Reichen verraten und verkauft. Während deren Steuern ins Bodenlose fielen und selbst die oft umgangen werden, muss die große Mehrheit alle Kosten schultern. Diese Mehrheit sagt nun „Genug ist genug“. Die Mehrheit will einen Wandel. Wir sind bereit diesen Wunsch umzusetzen: Das Parlament aus dem Würgegriff der Marktfundamentalisten und der roten Mitläufer …

Ins Gefängnis mit den Verbrechern

Swetlana Oswald Aktuell, Betrug & Korruption Kommentieren

Jeder kennt die Schlagzeilen: Bankmitarbeiter veruntreute Gelder und bekam dafür paar Jahre unbedingt aufgebrummt. Oder die hilfsbereite und etwas ungeschickte Bankmitarbeiterin, die vor 2 Wochen zu einem Jahr unbedingt verurteilt wurde, weil sie ihrer Bank 300.000 Euro Schaden zugefügt hat: https://derstandard.at/2000098074387/Bankbeamtin-genehmigte-Kredite-fuer-ZahlungsunfaehigeDrei-Jahre-teilbedingte-Haft Wer Banken betrügt, bekommt selbst für relativ kleine Beträge die volle Härte des Gesetzes zu spüren. Wenn Banken selber …

Das ist Österreich

Swetlana Oswald Aktuell, Betrug & Korruption Kommentieren

Genauso gut könnte hier DAS IST ROT-SCHWARZ stehen. Postenschacher um hochdotierte Stellen, mit intransparenten Ausschreibungen und Profilen, die auf die Wunschkandidaten hingetrimmt wurden, sind bei uns gang und gäbe. Solche Mühen hat man sich bei der Besetzung dieses 8000 Euro Jobs gespart. Trotz einer hochqualifizierten internen Bewerbung eines Mitarbeiters, der seit 40 Jahren bei der Hofreitschule arbeitet, für den sich …

Lügenkonzerne

Swetlana Oswald Aktuell, Betrug & Korruption Kommentieren

Wieder hat eine Studie festgestellt, was wir alle schon lange wissen und jedes Mal an der Zapfsäule aufs Neue überprüfen können. Die Angaben der Autokonzerne stimmen nicht und trotzdem werden sie uns jeden Tag aufs neue von den Marketingfirmen auf allen Kanälen eingehämmert. Ariel wäscht seit Jahrzehnten jeden Monat wieder neu absolut weiß, aber diesmal wirklich. Der VW Golf verbraucht …

Das zahlt sich aus

Swetlana Oswald Aktuell, Betrug & Korruption Kommentieren

Die Ecard mit Foto ist gerade in aller Munde. Unter anderem auch wegen dem rassistischen FPÖ Video. Um was geht es hier aber eigentlich? Die Ecard mit Foto soll verhindern, dass Unversicherte mit der Ecard eines anderen Leistungen in Anspruch nehmen, auf die sie kein Recht haben. Die jetzige Regelung (Ecard plus Ausweis) würde das auch verhindern, ist aber zu …

Jetzt hat es den Kickl auch erwischt

fayad Betrug & Korruption, Demokratie Kommentieren

Gerade haben wir auch Herbert Kickl wegen Verstoß gegen § 264 StGb „Verbreitung falscher Nachrichten bei einer Wahl“ angezeigt. Auch er hat gesagt, dass die FPÖ nicht mehr als die gesetzliche Obergrenze ausgeben will und dann sind es doch rund 50 Prozent mehr geworden, als erlaubt. Übrigens: Georg Niedermühlbichler von der SPÖ reiht sich auch ein. Bei der SPÖ geht …

Jetzt hat es den Kickl auch erwischt

Swetlana Oswald Aktuell, Betrug & Korruption, Wahlen, Wandel in Aktion Kommentieren

Gerade haben wir auch Herbert Kickl wegen Verstoß gegen § 264 StGb „Verbreitung falscher Nachrichten bei einer Wahl“ angezeigt. Auch er hat gesagt, dass die FPÖ nicht mehr als die gesetzliche Obergrenze ausgeben will und dann sind es doch rund 50 Prozent mehr geworden, als erlaubt. Übrigens: Georg Niedermühlbichler von der SPÖ reiht sich auch ein. Bei der SPÖ geht …

Wir haben Sebastian Kurz angezeigt

fayad Betrug & Korruption, Demokratie Kommentieren

Vor der Wahl so tun, als würde er als einziger die Wahlgesetze einhalten und dann 13 statt der erlaubten 7 Millionen Euro für den Wahlkampf 2017 ausgeben. Die lächerliche Strafe wird dann einfach aus der Parteienförderung gezahlt, die nun wohl deutlich höher ist, als sie das ohne der unlauteren Wahlkampfausgaben gewesen wäre. So geht´s nicht. Deshalb haben wir Kurz gestern …