Unsere Versprechen

fayad Nationalratswahl 2019 2 Kommentare

Wir sind Realisten und wissen natürlich, dass der Einzug ins Parlament eine sehr hohe Hürde ist. Trotzdem versuchen wir es, weil es uns um die Sache geht und wir auch wissen, dass sich in unserer Welt Dinge immer schneller und unerwarteter ändern können. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass eine 15-jährige Schwedin weltweite Klimastreiks von Kindern und Jugendlichen starten …

Fast fertig

fayad Nationalratswahl 2019 Kommentieren

und mit dir schaffen wir die letzten paar Unterstützungserklärungen für Vorarlberg leicht. Also liebe Vorarlbergerinnen und Vorarlberger und alle die solche kennen 🙂 Geht morgen aufs Amt, unterschreibt eure Unterstützungserklärung und bringt den Wandel auf den Wahlzettel. Es geht so einfach etwas für unsere Demokratie und für Vielfalt und Innovation in der Politik zu tun. Ausreden waren gestern. Morgen wird gewandelt. …

Weil es uns um was geht

fayad Demokratie, Nationalratswahl 2019 Kommentieren

Auch am Samstag sind wir unterwegs im Interesse der Sache. Weil es uns wichtig ist. Weil wir für was stehen. Zwei Wochen haben wir noch Zeit um die nötigen 2.600 Unterstützungserklärungen für den bundesweiten Antritt des Wandels zu sammen. Ein Drittel haben wir schon geschafft. Wir sind ^guter Dinge und topmotiviert, aber schaffen werden wir es nur mit deiner Hilfe.Also …

Ein Viertel ist geschafft

fayad Demokratie, Nationalratswahl 2019 Kommentieren

Eine Woche ist nun um und bis 2. August haben wir noch Zeit, um die 2.600 Unterstützungserklärungen für den bundesweiten Antritt des Wandels abzugeben. Aktuell stehen bei einem Viertel der nötigen Unterstützungserklärungen. Noch kein Grund für Freudensprünge, aber wir sind ganz gut in der Zeit. Die erste Woche ist nämlich erfahrungsgemäß immer die Härteste, weil die Menschen sich leider sehr …

Es geht los: Wandel auf den Wahlzettel

fayad Demokratie, Nationalratswahl 2019 2 Kommentare

Ab sofort kannst du bis zum 26. Juli deine Unterstützungserklärung für den Wandel abgeben. Schaffen wir gemeinsam die 2.600 aus ganz Österreich, steht der Wandel bundesweit am Wahlzettel bei der Nationalratswahl im September am Wahlzettel; und damit eine Partei, die mit neuen Ansätzen an die Herausforderungen unserer Demokratie, Gesellschaft, Klimakrise und Wirtschaft geht. Eine Bewegung von Menschen, die aktiv sind, weil sie bessere …

Linz ist dabei

fayad Nationalratswahl 2019 Kommentieren

Feine Stimmung, gute Gespräche, neue MitmacherInnen und starke Tischtennis-Ringerl. Das war der Wandel-Auftakt zum Unterstützungserklärung für Oberösterreich gestern in Linz. Willst auch du den Wandel auf Wandelzettel bringen? Dann hier lang: https://nationalratswahl.derwandel.at

Wagen wir mehr Demokratie

fayad Demokratie, Nationalratswahl 2019 1 Kommentar

Die Abgeordneten in den Parlamenten sind oft meilenweit, von den Lebensrealitäten der Menschen entfernt. Wissen nicht, was es bedeutet von wenig Geld zu leben, Angst um seinen Job zu haben oder eine Firma aufzubauen. Parteiinteressen und politisches Kalkül dominieren ihre Entscheidungen und wenn es das nicht ist, dann nimmt der Klubzwang den Abgeordneten die letzte Chance, eine eigene Meinung zu …

In Wien beginnt´s

fayad Nationalratswahl 2019 Kommentieren

Ab heute kannst du in Wien eine Unterstützungserklärung abgeben, damit der Wandel bei der Nationalratswahl im September am Wahlzettel steht. Im Rest von Österreich geht dies erst ab dem 9. Juli, also legen wir mal richtig vor in Wien. Und so geht´s: 1. Unterstützungserklärung ausdrucken (Download hier: http://nationalratswahl.derwandel.at) und mit Lichtbildausweis auf einem beliebiges Magistrat unterschreiben. Bitte nicht vorher, denn dann …

Neue Webseite, Neues Programm

fayad Nationalratswahl 2019 Kommentieren

Die Wahlvorbereitungen laufen auf vollen Touren. Wir drehen Videos, produzieren Druckmaterialien, kontaktieren Wandel-Interessierte, schreiben Newsletter und ab nächster Woche sammeln wir vor den Ämtern die nötigen Unterstützungserklärungen für unseren Wahlantritt. Aber das langt noch lange nicht: Ganz nebenbei haben wir noch eine wunderschöne neue Webseite gebaut und ein Zukunftsprogramm geschrieben. Welche Großpartei schafft das noch alles in so kurzer Zeit …