#5 – Überreichtum beenden

Wandel Zukunftsprogramm Kommentieren

Wir leben im 21. Jahrhundert und gleichzeitig haben wir heute Überreiche. Menschen, Milliardäre und Multimilliardäre, die selbst den Reichtum vom früheren Adel in den Schatten stellen. Mark Zuckerberg, Jeff Bezos oder Bill Gates kontrollieren monopolartige Weltimperien. Ihre Macht und ihr Reichtum erstreckt sich über den gesamten Planeten. So eine Machtfülle hat es noch nie gegeben. Schon gar nicht bei einzelnen …

#4 – Journalismus von Journalist:innen

Wandel Medien, Zukunftsprogramm Kommentieren

Obwohl sie eine zentrale Säule unserer Demokratie sind, überlassen wir Medien vollkommen dem Markt und den Macht- und Profitinteressen ihrer Besitzer:innen. Sie sind von Werbekunden abhängig und was der/die Chef:in nicht will, wird nicht geschrieben, oder eben schon, wenn es gerade einen netten Golfnachmittag mit der Ministerin gab 🙂 Presse, die so organisiert ist, kann ihrer Aufgabe in der Demokratie …

#3 – Arbeitszeit anpassen

Wandel Allgemein, Arbeit, Zukunftsprogramm Kommentieren

Seit 45 Jahren haben wir in Österreich die Arbeitszeit für alle nicht mehr reduziert. Seither sind wir natürlich produktiver geworden, haben extrem hohe Gewinne erarbeitet und durch Automatisierung und Digitalisierung verändert sich sowieso alles grundlegend. Aber, die Arbeitszeit wurde nicht mehr angepasst. Nun stehen wir heute da mit Vorgaben aus dem letzten Jahrhundert, was zu hunderttausenden Arbeitslosen geführt hat. Gerade …

#2 – Die Gewinne denen, die sie erarbeiten

Wandel Zukunftsprogramm Kommentieren

Wirtschaftlicher Erfolg ist immer der Erfolg von vielen Menschen, eingebettet in einer Gesellschaft und einen Staat. Er ist keine Leistung von Einzelnen. Kein Mensch kann Microsoft, Amazon oder die Voest alleine aufbauen. Das haben viele tausende Menschen gemeinsam geschafft. Und um sie hunderttausende herum, die für ihre Gesundheit, Sicherheit, Ausbildung usw. gesorgt haben. Deswegen wollen wir auch, dass alle Menschen …

#1 Grundversorgung ist Gesellschaftssache

fayad Covid19, Demokratisches Wirtschaften, Zukunftsprogramm Kommentieren

Heute starten wir unsere Reihe „Unser Plan“, in der wir unser Zukunftsprogramm vorstellen und diskutieren wollen. Beginnen wir gleich mit der gesellschaftlichen Grundversorgung, denn hier sehen wir gerade dieser Tage, wie wichtig sie für uns alle ist. #1 Grundversorgung ist Gesellschaftssache Wie wichtig eine starke gesellschaftliche Grundversorgung ist sehen wir gerade jetzt in der Coronakrise. Das sehen wir in allen …

Das waren Zeiten,

fayad Arbeit, Zukunftsprogramm Kommentieren

als Politiker:innen noch in die Zukunft schauten. Als es einigen tatsächlich um die Besserung der Lebensverhältnisse der arbeitenden Menschen ging. Als noch selbstverständlich war, dass nicht nur die Besitzer:innen und Unternehmer:innen alle Gewinne aus der Arbeit der Menschen bekommen. Als Steuernbeitragen auch die Reichen betraf. Als Demokratie, Anstand und objektive Berichterstattung keine absolute Seltenheit waren. Nein, damals war bei weitem …

Die Zeit ist reif für die nächste Arbeitszeitverkürzung

Wandel Aktuell, Arbeit, Zukunftsprogramm Kommentieren

Warum wollen wir hundertausende Arbeitslose und unzählige Menschen in unfreiwilliger Kurzarbeit oder Teilzeit hinnehmen während auf der anderen Seite Menschen überarbeitet sind und viele Bereiche wie Pflege, Gesundheit, Bildung und Soziales komplett unterbesetzt sind. Warum? Nur damit ein paar wenige sehr Reiche und Überreiche immer noch reicher werden? Weil sie die Gewinne, die wir alle erarbeiten nicht mehr mit den …

Schritt 3: Ein Wohlstandsfonds für Österreich

fayad Covid19, Zukunftsprogramm Kommentieren

Selbst in krisenfreien Zeiten werden die Menschen, die alle Gewinne der Wirtschaft erarbeiten, kaum an diesen beteiligt. In Zeiten von Corona wird dies noch offensichtlicher, weil unser Steuergeld dafür verwendet wird, um Konzerne zu subventionieren und weiter Gewinne zu garantieren. Wenn die Gemeinschaft in der Krise zusammenhält, wäre es absurd, es in Zeiten der Stabilität nicht zu tun. Wir alle haben …

Endlich Frieden

fayad Frieden, Zukunftsprogramm Kommentieren

Es ist die Sache, nach der wir uns alle immer sehnen. Die unerträglich ist, wenn sie nicht da ist. Es ist die Voraussetzung für alles, denn wenn Krieg herrscht, geht gar nichts mehr. Der Krieg ist zwar jetzt für Europa in weiter Ferne, die Folgen treffen aber auch uns. Das wirkliche Leid erfahren aber die Geflüchteten, die Menschen, die sich …

#3 Arbeitszeit anpassen

fayad Arbeit, Zukunftsprogramm Kommentieren

Seit 45 Jahren haben wir Österreich die Arbeitszeit für alle nicht mehr reduziert. Seither sind wir natürlich auch weiter produktiver geworden, haben extrem hohe Gewinne erarbeitet und durch Automatisierung und Digitalisierung verändert sich sowieso alles grundlegend. Aber, die Arbeitszeit wurde nicht mehr angepasst. Nun stehen wir heute da mit Vorgaben aus dem letzten Jahrhundert, was zu hunderttausenden Arbeitslosen geführt hat. …