Datenschutz

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten:

Name: Wandel
Postanschrift:  Alser Straße 71/25, 1080 Wien
Telefonnummer: 0664 975 6200
E-Mail-Adresse: kontakt@derwandel.at

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Interesenten wie folgt:

Im Rahmen der Vertragsbeziehung werden folgende von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten verarbeitet: Stammdaten inkl. Kontaktinformationen (etwa Adresse, Tel, Mail, Fax, UID-Nr)

Weitere Informationen:

Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten gemäß Art 15 DSGVO, auf Berichtigung unzutreffender Daten gemäß Art 16 DSGVO, auf Löschung von Daten gemäß Art 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten gemäß Art 18 DSGVO, auf Widerspruch gegen die unzumutbare Datenverarbeitung gemäß Art 21 DSGVO sowie auf Datenübertragbarkeit gemäß Art 20 DSGVO.

Sofern die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligungserklärung erfolgt, hat die betroffene Person die Möglichkeit, diese jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Der Betroffene hat das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren – zuständig ist in Österreich die Datenschutzbehörde. Die Anschrift lautet:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Wir geben im Rahmen der Erhebung der Daten bekannt, sollte die Bereitstellung der personenbezogenen Daten für die betroffene Person gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich sein. Gleichzeitig geben wir bekannt, ob die betroffene Person verpflichtet ist, die personenbezogenen Daten bereitzustellen und welche möglichen Folgen die Nichtbereitstellung hätte.

Der Wandel ist für die Inhalte auf dieser Website, seinen social Media Kanälen und Aussendungen verantwortlich. Die Inhalte wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit übernommen werden.

Hinweis zur Haftung für Links

Für Internetseiten Dritter, auf die durch Links verwiesen wird, und deren Inhalte tragen die jeweiligen AnbieterInnen die Verantwortung. Auch kann die Wandel Webseite ohne unser Wissen von anderen Seiten verlinkt werden. Der Wandel übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalte oder irgendeine Verbindung zu dieser Webseite oder Webseiten Dritter.

Rechtswirksamkeit

Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen beziehen sich auf die Website vom Wandel, seine Social Media Kanäle und Aussendungen. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Eklärung zum Datenschutz (Privacy Policy)

Der Wandel nimmt den Datenschutz ernst. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Daten werden gemäß den Bestimmungen der Österreichischen Datenschutzbehörde verwendet. Der Wandel verpflichtet sich zur Verschwiegenheit.

Personenbezogene Daten

Im Zuge der Parteimitgliedschaft, Spenden oder diverser sonstiger Korrespondenzen werden personenbezogene Daten abgefragt und gespeichert. Personenbezogene Daten sind Informationen, die InteressentInnen und/oder Mitgliedern individuell zugeordnet werden können. Dazu gehören zum Beispiel Name, Geburtsdatum, Postanschrift, E-Mail-Adresse und/oder Mobiltelefonnummer. Diese Informationen und eventuelle weitere freiwillige Angaben werden vom Wandel erhoben, gespeichert und zu den jeweils angegebenen oder sich aus der Anfrage ergebenden Zwecken genutzt. Für den Newsletter-Versand in eigener Sache zieht der Wandel gegebenenfalls Daten von InteresentInnen heran, wobei hier jeweils eine Abmeldemöglichkeit besteht und dieser nur ausgesendet wird, wenn dies vorher ausdrücklich vom Empfänger erwünscht wurde. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden können im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften, wie zum Beispiel bei hohen Parteispenden an den Rechnungshof, erfolgen.

Sicherheitsmaßnahmen zum Datenschutz

Der Wandel hat zum Datenschutz Maßnahmen technischer und organisatorischer Natur ergriffen. Diese werden fortlaufend angepasst, um gegen Manipulation jeglicher Art stets auf dem neuesten Stand zu sein. Die Übertragung von personenbezogenen Daten zwischen den Endgeräten und unserem Server erfolgt grundsätzlich verschlüsselt (SSL-Verfahren, Secure Socket Layer).

Einsatz von Cookies

Wir setzen für unsere Website Cookies – kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen – ein. Sie helfen dabei, individuelle Einstellungen von BenutzerInnen zu ermitteln und spezielle Funktionen der BenutzerInnen zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Insofern sind diese Cookies keiner bestimmten Person zuordenbar. Sämtliche Funktionen der Webseite sind auch ohne Cookies einsetzbar. Einige Eigenschaften und Einstellungen sind dann allerdings nicht verfügbar. Wenn keine Informationen über den Besuch unserer Seiten gesammelt oder analysiert werden sollen, muss dies von den NutzerInnen mittels der Opt-Out-Funktion des verwendeten Browsers eingestellt werden.

Verwendete Dienste und Datenbanken

Folgende Dienste verwenden wir für die Verwaltung, Kommunikation und Analyse:

  • CiviCRM (Datenbank zur Personen- und Mitgliederverwaltung)
  • Mailchimp (Newsletter)
  • Google Analytics (Webseitenstatistik)
  • WordPress und diverse Plugins (auf dieser Website)

Recht auf Widerruf

Wenn InteressentInnen oder Mitglieder uns personenbezogene Daten übermittelt haben, können diese jeder Zeit wieder geändert werden. Dafür sowie für eine vollständige Löschung der Daten nehmen sie bitte mit kontakt@derwandel.at Kontakt auf.