Spenden für das AMS

fayad Aktuell Kommentieren

Auf unseren Spendenaufruf hin hat sich der AMS-Chef Kopf auf Twitter gemeldet und einen Screenshot einer Email des AMS an den Wandel Vorarlberg getweeted. Offensichtlich gab es einen freundlichen Hinweis des AMS mit der Bitte das Logo von unserer Webseite zu nehmen. Im Nach-Wahlkampfstress und irgendwo in den unendlichen Weiten der Spamfolder ist uns diese Nachricht leider entgangen. Das ärgert uns jetzt im Nachhinein natürlich sehr.

Wir entschuldigen uns in aller Form beim AMS und seinen MitarbeiterInnen für unseren Fehler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.