Den nächsten Lockdown auf einer Jacht, Privatinsel oder in der Luxusvilla verbringen

Und, werdet ihr auch den nächsten Lockdown auf einer Jacht, Privatinsel oder in der Luxusvilla verbringen und eigentlich gar nichts davon merken?

Oder werdet ihr weiter arbeiten müssen, euch der Gefahr der Ansteckung dort aussetzen und für das “Recht auf Arbeit” mit Einschränkungen eures Privatlebens bezahlen?

Corona führt uns ganz klar vor Augen, wie Macht und Reichtum falsch verteilt sind und dass eine radikale Neuverteilung der erste wichtige Schritt in ein fortschrittliches Morgen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Planspiel im Wandel-Büro!

Was heißt es für eine Gesellschaft, wenn Krankenhäuser gewinnorientiert wirtschaften müssen? Wie wirkt sich die Kommerzialisierung öffentlicher Räume aus? Welche Folgen könnte umgekehrt die Vergesellschaftung

Weiterlesen

Würdest du richtig schätzen?

Wir haben Menschen in der Fußgängerzone gefragt, wie sie die Vermögensverteilung in Österreich einschätzen. Und dann haben wir ihnen gezeigt, wie es wirklich ausschaut.

Weiterlesen