Die Zeit ist reif für Streik!

fayad Aktuell, Teuerung Kommentieren

Im Mai ist die Inflation in Österreich auf 7,7 Prozent angestiegen. Das ist die höchste Teuerungsrate seit 1976. Weil die Löhne aber nicht an die Teuerung angepasst werden, sinken die Reallöhne in Österreich um 2,3 Prozent – der höchste Verlust seit Beginn der Aufzeichnungen 1955.

Gleichzeitig ist das Vermögen der Reichsten in Österreich in den vergangenen zwei Jahren um 40 Prozent gestiegen. Und die Bundesregierung sorgt durch Senkung der Gewinnsteuern auch noch dafür, dass diese Überreichen noch weniger zur Gemeinschaft beitragen.

Und während bei einem Drittel der Haushalte das Einkommen nicht mehr zum Leben reicht, stellt sich die Frage, wo die Antwort der Gewerkschaften bleibt. In Großbritannien findet jetzt gerade der größte Bahnstreik seit 30 Jahren statt und es ist schon von einem „Sommer der Unzufriedenheit“ die Rede. Weil es den Menschen einfach reicht, weil die Zustände nicht mehr hinzunehmen sind und weil die Gewerkschaft hinter den Bürger:innen steht.

Wo ist unsere Gewerkschaft? Wo ist der ÖGB? Wann streiken wir endlich?

Die Zeit ist reif!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.