Schulen sind keine marktkonformen Ausbildungsfabriken mehr.

Es sind offene Räume zum Lernen, Experimentieren und Interagieren. Für alle gemeinsam, unabhängig davon aus welchem Haus man kommt. Mit dem Ziel, die Kleinen und Jungen auf das Leben vorzubereiten, ihnen selbständiges Denken, Selbstverwirklichung und Reflexionsvermögen beizubringen.

Dazu ist ein starkes Fundament der Allgemeinbildung notwendig, genauso wie Kompetenzen im Umgang mit Medien und Beschaffung/Bewertung von Informationen, politische Bildung, handwerkliche Fertigkeiten, Kultur, Sport und vieles mehr. So bereiten wir die nächsten Generationen auf ihre Rolle als selbstbewusste Akteure einer solidarischen und fortschrittlichen Gesellschaft vor.

Das ist unsere Vision für ein Bildungssystem, bei dem die Menschen, die Kinder, die Jugendlichen und die Lehrer:innen im Mittelpunkt stehen.

Das ist Öffentlicher Wohlstand für alle:
https://wohlstand.derwandel.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Da geht noch viel mehr.

“Öffentlicher Wohlstand heißt für uns, dass wir die Sachen, die wir alle für ein gutes Leben brauchen, öffentlich, transparent und ohne Profitzwang bereitstellen. So wie

Weiterlesen

Öffentlicher Wohlstand.

Öffentlicher Wohlstand für alle ist das, was schon immer die Grundlage für das gute Leben, für Wohlstand war. Ein starkes und verlässliches Gesundheitssystem. Ein modernes

Weiterlesen