Willkommen in der postfaktischen Welt

Swetlana Oswald Aktuell Kommentieren

Nicht nur in der Bildungspolitik. Klimapolitik, Migrationspolitik, Arbeitsmarktpolitik, Geldpolitik, Sozialpolitik, Verteilungspolitik und und und. Nirgendwo spielen Fakten mehr eine Rolle. Gehandelt wird nach Bauchgefühl und nach dem, was gerade politisch opportun ist.

PR-Berater und Medien bestimmen politische Linien stärker als Wissenschaftler. Wenn sie sagen, dass ein Thema zieht, dann wird das gespielt, egal ob die Politiker und Parteien selber daran glauben, oder es gegen jede wissenschaftliche Erkenntnis spricht.

Natürlich gibt es in der Politik auch Entscheidungen, die rein politisch sind, aber auch hier zeigen Erfahrungen aus der Vergangenheit, Studien und Umfragen meistens klar in eine Richtung, die viel mehr Sinn macht als die andere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.