Jeder konnte auf Schwarz-Blau schimpfen. Schwarz-Grüne Opposition erfordert Haltung.

fayad Allgemein 1 Kommentar

Sebastian Kurz hat alles richtig gemacht. Das offene Misstrauen und seine Abwahl durch das Parlament? Vergessen. Der breite Widerstand gegen seine rechte Politik? Vergeben. Selbst die Farbe ist übermalt. Stand er gerade noch für das Schwarz in Schwarz-Blau, macht er mit Türkis-Grün auch farblich einen Neuanfang. Die Grünen haben ihn aus der Schmuddelecke geholt. Egal was war. Sebastian Kurz ist …

HoHoHo

fayad Allgemein Kommentieren

Jetzt weihnachtet es schon richtig und wir freuen uns alle auf die Zeit, in der man ein wenig Zeit für Freunde, Familie, Ruhe und Muße hat. So oft passiert das ja nicht in unserer durchgestressten Welt. Also nutzen wir die Zeit, damit wir nächstes Jahr genug Energie für unsere Kampagnen und vor allem die anstehenden Wahlen haben. Davor brauchen wir …

Die Mehrheit wird nicht vertreten

fayad Allgemein 1 Kommentar

Gestern wurde im Zentrum auf ORF2 über Armut diskutiert und die TeilnehmerInnen haben es tatsächlich geschafft, eine Stunde lang das Wort Reichtum nicht in den Mund zu nehmen. Man kann nicht über Armut und deren Ende reden, wenn man nicht über den unermesslichen Reichtum der Superreichen sprechen will. Die Mehrheit der Bevölkerung weiß das und will deswegen endlich eine Reichensteuer. …

Lass den Wandel nicht in der Kälte sitzen

fayad Allgemein 1 Kommentar

Unsere Politik zeigt uns täglich, dass es was Neues braucht. Jemanden der diesen Laden mal ein wenig aufmischt. Das tun wir gerne und würden es noch viel lauter machen. Damit wir das liefern können, brachen wir einen Ort zum gemeinsamen Arbeiten und das schaffen wir nur mit deiner Unterstützung: https://buero.derwandel.at Danke!

Liebe Freunde, Liebe Freundinnen

fayad Allgemein 1 Kommentar

am Samstag fand die 6. Wandel Generalversammlung in Wien statt; ein sehr feines Zusammentreffen von vielen Menschen aus allen Bundesländern. Wir haben gemeinsam auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt, die Nationalratswahl nachbesprochen sowie neue Projekte, Strukturen und die Wahlen 2020 diskutiert. Wir haben einen neuen Vorstand Wie es unsere Statuten vorsehen, haben wir nach 3 Jahren auch einen neuen Vorstand und …

Warum eine neue Partei?

fayad Allgemein, Kapitalismus Kommentieren

Weil wir doch alle den neoliberalen Einheitsbrei im Parlament nicht mehr aushalten. Weil die alten Parteien in ganz Europa sich völlig den Superreichen und ihren Konzernen zum Diener gemacht haben. Weil sie uns an die Gier verraten haben. Weil Profitgier in unserer Welt über Mensch, Tier und Planet steht. Weil wir uns sagen trauen: Weg mit den Gierigen und ihren …

Das kleinste Übel

fayad Allgemein 2 Kommentare

Ja, wir stehen vor einer Systemfrage und alle wissen und spüren das auch. Nur in der Politik und im Parlament kommt davon nichts an, weil sie davon nichts hören wollen. Weil sie Teil dieses Systems, des Kapitalismus sind. Sie sind die politischen Handlanger der Reichen und Konzerne. Für diese, die ihrem Profitwahn Mensch, Tier und Planet unterordnen machen sie Politik. …