Die Oligarchen sind unser Problem

Sie zerstören mit ihren Konzernen und Waffen im Nahen Osten und in Afrika ein Land nach dem anderen und rauben der Bevölkerung die Rohstoffe. Die Menschen fliehen vor Tod, Elend und Perspektivenlosigkeit, so wie es jeder tun würde. In Europa erwarten sie die gleichen Oligarchen und ihre politischen-medialen Handlanger. Diese wollen schon lange die sozialen und arbeitsrechtlichen Errungenschaften der 60er- und 70er-Jahre wieder abschaffen und dafür sind die Menschen auf der Flucht der perfekte Sündenbock.

Am Ende bekämpfen sich jene, denen Land, Jobs, Sozialsystem, Perspektiven und Gesundheit geraubt wurden gegenseitig und die Oligarchen räumen unbehelligt ihre Beute in ihre Steuersümpfe.

Alternative: Erobern wir unsere Demokratie und Medien zurück. Noch stehen uns die meisten Wege offen. Werde Teil des Wandels: https://www.derwandel.at/mitglied

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Fluchtursachen.

Wir müssen an die Wurzel der Fluchtkrise gehen, sonst wird es keine Lösung geben. Die meisten Menschen wollen in ihrer Heimat leben. Dort, wo ihre

Weiterlesen