Die schönen Dinge

Ja, auch die gehören wirklich öfter erwähnt. Da müssen wir uns sicher auch manchmal bei der Nase nehmen. Denn natürlich passieren neben den Ungerechtigkeiten und dem Irrsinn dieser Welt auch wunderbare Dinge.

So wie bei diesem Projekt in Indien. 1,5 Millionen Menschen, die gemeinsam etwas für unsere Umwelt, unser Klima und die Zukunft ihrer Kinder tun. Wunderbar und Respekt.

Wie richtig sie mit diesem Projekt liegen, zeigt eine ganz neue Studie, die zeigt, dass nichts die Klimakrise so effektiv bekämpft, wie Aufforstung. So könnte die Erde ein Drittel mehr Wälder vertragen, ohne dass Städte oder Agrarflächen beeinträchtigt würden.

Also: Top Projekt und auch nicht urheberrechtlich geschützt. Kann sofort jederzeit nachgemacht werden 🙂

Quelle zur Studie: https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2019-07/klimawandel-klimaschutz-aufforstung-baeume-pflanzen-co2-emmissionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kollektive Amnesie

Letzte Woche hat der Fluss Kongo seinen höchsten Wasserstand in 60 Jahren erreicht und die Überschwemmung hat das Leben von über 300 Menschen gekostet und

Weiterlesen