EU und die USA wehren sich vehement gegen Entwicklung von patentfreien Impfstoffen

Wandel Gesundheit, Kapitalismus Kommentieren

Die EU und die USA wehren sich vehement gegen die Entwicklung von patentfreien Impfstoffen und riskieren so die Leben von tausenden Menschen.

Das sind die Auswüchse des Kapitalismus, denn es zählt nur die Gewinnmaximierung. Private Konzerne erhalten Unsummen staatlicher Gelder für ihre Forschung. Die Erkenntnisse werden untereinander und von der Öffentlichkeit geheim gehalten, um alleine mit den Gewinnen dazustehen.

So zahlt die Allgemeinheit de facto doppelt für Medikamente: einmal für die staatliche Unterstützung privater Forschung und noch einmal für das fertige Produkt! Hier wird ein weiteres Mal verdeutlicht, wo unsere kapitalistische Politik ihre Prioritäten setzt: nicht wir Menschen zählen, sondern allein die Profite!

Deswegen: Transparente und öffentliche Forschung, patentfreie Medikamente und allen zugängliche medizinische Versorgung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.