Steuern zahlen oder Europa verlassen.

Wandel Steuerhinterziehung, Steuern Kommentieren

Firmen wie Starbucks kommen in Länder wie Österreich, verdrängen mit ihren gewaltigen Marketingbudgets und ihrer Finanzkraft kleine und mittlere Betriebe vom Markt. Sie zahlen keine guten Löhne und zocken die Kund:innen mit horrenden Preisen ab. Kleine Cafes gehen Pleite und am Ende steht ein Konzern mit Millionenumsätzen da, der aber internationale Briefkastenfirmen und gekaufte Gesetze benutzt, um seine Steuern zu …

Sozialismus für die Überreichen und Konzerne. Neoliberalismus für den Rest.

Wandel Wirtschaft Kommentieren

Wenn es gut läuft, kassieren die Konzerne und ihre Besitzer:innen. Sie gönnen sich Dividende ohne Ende und zwar so viel, dass die Unternehmen nicht mal mehr genug Rücklagen für schlechte Zeiten haben. Aber warum auch, denn sie wissen ja, dass ihre Politiker:innen unser Steuergeld für sie verwenden werden. Wir brauchen eine neue Wirtschaftsordnung und wir brauchen ganz neue Parteien und …

Das Gesetz gilt für alle

Wandel Aktuell, Gerechtigkeit Kommentieren

Das Gesetz gilt für alle Deswegen sagen wir: Wer die österreichischen bzw. europäischen Gesetze nicht für richtig hält soll hier eben auch keine Geschäfte machen. Wir werden diese Unternehmen hier auch gar nicht vermissen. Schiedsgerichte entstanden, weil europäische Konzerne sich nicht den Gesetzen in ihren ehemaligen Kolonien unterwerfen wollten. Sie wollten weiterhin über dem Gesetz stehen und die privaten Schiedsgerichte …

Vollzeit hackeln und dafür auch noch mehr Steuern beitragen als Konzerne?

Wandel Aktuell, Arbeit, Steuern Kommentieren

Ja, das ist unser System seit Jahrzehnten. Und wenn wer sagt, dass das so nicht weitergeht heißt es immer, dass die Konzerne ja dann abwandern. Erstens dürfen wir uns von niemandem erpressen lassen und zweitens: wenn McDonald´s, Starbucks oder Amazon in Österreich keine Geschäfte mehr machen wollen: Bitte, da ist die Tür. Es werden sich genügend neue kleine und mittlere …

Energiewende ohne Konzerne

Wandel Aktuell, Klima- & Umweltkrise Kommentieren

Wir brauchen eine klimaneutrale Energiegewinnung. Das ist mittlerweile allen klar. Der Weg dahin ist eine andere Frage. Zum einen müssen wir jetzt sofort unsere Bemühung massiv steigern und in ein paar Jahren schon mit der Energiewende fertig sein. Zum anderen müssen wir gute und nachhaltige Jobs im Energiebereich schaffen. Und zu guter Letzt wollen wir natürlich auch die Chance dieser …

Keine Macht den Konzernen

Wandel Aktuell, Demokratie, International, Politik Kommentieren

Eigentlich verrückt, dass wir solche Sachen überhaupt sagen müssen. Verrückt, dass es nicht selbstverständlich ist, dass Pharmakonzerne, Energiemultis oder Internetkonzerne keine Gesetze schreiben sollten. Egal, ob direkt oder indirekt über ihre Politiker:innen. Und das Verrückteste ist, dass dieser Irrsinn, der Kapitalismus, unsere Normalität ist. Deswegen haben wir uns als Wandel gegründet und deswegen kommen auch immer mehr Menschen zu uns. …

Steuern zahlen an Konzerne

fayad Demokratie, Steuerhinterziehung, Steuern Kommentieren

Genau das passiert de facto in den USA. Dort wurden die Steuern für Unternehmen mit dem Argument gesenkt, dass diese dann mehr Geld zum Investieren und Arbeitsplätze schaffen haben. Nichts davon ist passiert und eine neue Studie zeigt auch, dass es keinen relevanten Zusammenhang zwischen Steuersenkungen für Unternehmen und deren Investitionen gibt: https://www.nytimes.com/2019/11/17/business/how-fedex-cut-its-tax-bill-to-0.html Ganz im Gegenteil. Durch Tricks und Schlupflöcher …

Ich zahl mehr Steuern als Bayer

fayad Nationalratswahl 2019, Steuerhinterziehung 2 Kommentare

Das ist doch nicht normal. Nein, es ist völlig krank. Jede und jeder Angestellte und jedes kleine und mittlere Unternehmen trägt mehr Steuern bei als die großen Konzerne. Die uns oft auch noch mit absichtlich schnell-kaputten Waren, nutzlosen oder gefährlichen Medikamenten, unter skandalösen Arbeitsbedingungen hergestellten Konsumwaren, etc. überfluten. Diese Konzerne und ihre gierigen Chefs dienen nicht dem Gemeinwohl. Sie stellen …

Wie lange wollen wir noch zusehen?

fayad Nationalratswahl 2019, Neue Oligarchie 2 Kommentare

Wie die Reichen und ihre Konzerne uns alle aussackeln? Sich alle Gewinne einstreichen und nicht mal ihren Anteil an Steuern beitragen? Sich als die Leistungsträger hinstellen, aber nicht mal wissen, was wirklich arbeiten ist? Unsere Politikerinnen und Politiker haben den Reichen Tür und Tor zu unserem Staatsvermögen, unseren Löhnen und unseren Privatvermögen geöffnet. Jeden Euro, den Reiche und Konzerne nicht …