Lassen wir uns nicht weiter frotzeln.

Wandel Steuern Kommentieren

Warum sollten die gleichen Menschen, die als Mächtige in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft den Steuerdiebstahl der Überreichen und ihrer Konzerne erst ermöglicht haben, nun gegen diesen vorgehen? Natürlich tun sie das nicht, aber der Druck ist da und deswegen wollen sie uns alle mit dieser Augenauswischerei beruhigen. Dass es nicht mehr als Augenauswischerei ist, beweist alleine schon die Tatsache, dass …

Nur, weil sich Adel in Superreiche umbenannt hat, hat sich noch gar nichts verändert.

Wandel Arbeit, Vermögensverteilung, Wirtschaft Kommentieren

Überreiche kontrollieren viel zu große Vermögen, die sie nicht alleine erarbeitet haben. Konzerne sind immer das Werk von zigtausenden Menschen und auch der Gesellschaft und dem Staat, in dem so ein Unternehmen wirtschaftet. Deswegen sollen auch nicht einzelne Menschen diese Konzerne besitzen und die gesammelte Macht ausüben. Und schon gar nicht sollen sie über ihren Tod hinaus über diese gewaltigen …

Warum fördern wir mit Steuergeld Milliardäre?

Wandel Steuern, Vermögensverteilung Kommentieren

Hier gibt es keine Hilfsbedürftigkeit, ganz im Gegenteil. Unser Steuergeld brauchen wir, damit wir jenen durch die Krise helfen, die Hilfe brauchen. Indem wir das Arbeitslosengeld aufstocken, damit alle sicher durch die Krise kommen. Indem wir KMUs schnell und unbürokratisch unter die Arme greifen. Indem wir Systemerhalter:innen in der Pflege, an den Supermarktkassen, bei der Müllabfuhr, bei den Paketzustellern etc. …

EU und die USA wehren sich vehement gegen Entwicklung von patentfreien Impfstoffen

Wandel Gesundheit, Kapitalismus Kommentieren

Die EU und die USA wehren sich vehement gegen die Entwicklung von patentfreien Impfstoffen und riskieren so die Leben von tausenden Menschen. Das sind die Auswüchse des Kapitalismus, denn es zählt nur die Gewinnmaximierung. Private Konzerne erhalten Unsummen staatlicher Gelder für ihre Forschung. Die Erkenntnisse werden untereinander und von der Öffentlichkeit geheim gehalten, um alleine mit den Gewinnen dazustehen. So …

Warum sollen Überreiche überhaupt Staatshilfe erhalten?

Wandel Aktuell, Allgemein Kommentieren

Warum sollen Überreiche, deren Firmen gewaltige Gewinne abwerfen, überhaupt Staatshilfe erhalten? Sie und ihre Konzerne „optimieren“ ihre Steuern oft sogar in den homöopathischen Bereich. Mithilfe von Steuerberatern wie den Big Four, globalen Anwaltskanzleien und tatkräftiger Unterstützung durch unsere Politiker:innen. Und trotzdem sind sie die ersten, die immer und überall die Hand aufhalten. Wir schulden ihnen gar nichts. Ganz im Gegenteil. …

Wir leben in einer Teil-Demokratie

Wandel Demokratie Kommentieren

Denn ein großer Teil unseres Systems, unserer Gesellschaft, ist nach wie vor völlig undemokratisch organisiert: Die Unternehmen. Ja, es gibt Betriebsräte, aber deren Macht ist mehr als begrenzt. Vor allem, wenn es um große Unternehmensentscheidungen, Gewinnverteilung oder Standortschließungen geht. Und es wird nicht besser, sondern schlechter. Weltumspannende Konzerne, die wie zum Beispiel Facebook von einer einzigen Person kontrolliert werden, üben …

Steuern zahlen oder Europa verlassen.

Wandel Steuerhinterziehung, Steuern Kommentieren

Firmen wie Starbucks kommen in Länder wie Österreich, verdrängen mit ihren gewaltigen Marketingbudgets und ihrer Finanzkraft kleine und mittlere Betriebe vom Markt. Sie zahlen keine guten Löhne und zocken die Kund:innen mit horrenden Preisen ab. Kleine Cafes gehen Pleite und am Ende steht ein Konzern mit Millionenumsätzen da, der aber internationale Briefkastenfirmen und gekaufte Gesetze benutzt, um seine Steuern zu …

Sozialismus für die Überreichen und Konzerne. Neoliberalismus für den Rest.

Wandel Wirtschaft Kommentieren

Wenn es gut läuft, kassieren die Konzerne und ihre Besitzer:innen. Sie gönnen sich Dividende ohne Ende und zwar so viel, dass die Unternehmen nicht mal mehr genug Rücklagen für schlechte Zeiten haben. Aber warum auch, denn sie wissen ja, dass ihre Politiker:innen unser Steuergeld für sie verwenden werden. Wir brauchen eine neue Wirtschaftsordnung und wir brauchen ganz neue Parteien und …

Das Gesetz gilt für alle

Wandel Aktuell, Gerechtigkeit Kommentieren

Das Gesetz gilt für alle Deswegen sagen wir: Wer die österreichischen bzw. europäischen Gesetze nicht für richtig hält soll hier eben auch keine Geschäfte machen. Wir werden diese Unternehmen hier auch gar nicht vermissen. Schiedsgerichte entstanden, weil europäische Konzerne sich nicht den Gesetzen in ihren ehemaligen Kolonien unterwerfen wollten. Sie wollten weiterhin über dem Gesetz stehen und die privaten Schiedsgerichte …

Vollzeit hackeln und dafür auch noch mehr Steuern beitragen als Konzerne?

Wandel Aktuell, Arbeit, Steuern Kommentieren

Ja, das ist unser System seit Jahrzehnten. Und wenn wer sagt, dass das so nicht weitergeht heißt es immer, dass die Konzerne ja dann abwandern. Erstens dürfen wir uns von niemandem erpressen lassen und zweitens: wenn McDonald´s, Starbucks oder Amazon in Österreich keine Geschäfte mehr machen wollen: Bitte, da ist die Tür. Es werden sich genügend neue kleine und mittlere …