Ein Plakat des Black History Month aus England auf welchem steht: "We did not come to Britain. Britain came to us."

Niemand flüchtet gerne.

Amber Flucht & Asyl, Frieden, Krieg und Frieden Kommentieren

Niemand will die eigene Heimat verlassen müssen.

Und dieses Müssen ist nicht immer nur Krieg und Terror, sondern oft auch Hunger oder absolute Perspektivenlosigkeit, die kein glückliches Leben zulassen.

Und wenn die Menschen nicht müssen, leben die meisten ziemlich gerne in ihrer Heimat.

Dort, wo Familie und Freunde sind, man seine Muttersprache sprechen kann, das Essen so schmeckt, wie man es kennt.

Das Wetter so angenehm ist, wie man es schon immer kennt.

Und und und.

Deswegen gehen wir endlich die wirklichen Fluchtursachen an:

Die illegalen Kriege dieser Welt.

Die täglichen illegalen Geheimdienstoperationen und ihr Morden und Putschen rund um den Globus.

Und das Ausbeuten der Schwächeren durch die Konzerne der Überreichen.

So geht Wandel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert