Geld für die wichtigen Dinge ausgeben.

Wer sagt, dass es kein Geld für das Ende von Kinderarmut gibt, während gleichzeitig unendlich viel Geld in Banken- und Unternehmenssubventionen geblasen wird, will Kinderarmut nicht beenden.

Und weil das alle Parlamentsparteien mehr oder weniger so sehen, braucht es neue Parteien im Parlament. Deswegen haben wir uns gegründet. Dafür treten wir zur Nationalratswahl 2024 an.

Sei dabei: https://mitmachen.derwandel.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Indem wir Wandel wagen.

Türkis-Grün noch viel mehr als die Vorgängerregierungen, aber alle verspielten und verspielen unseren Wohlstand. Indem unser Bildungssystem einfach dahin marodiert. Nicht einmal der Status Quo

Weiterlesen