Schritt 20 - Gesundheit der Profitlogik entziehen

Gesundheit darf nicht teuer sein

Amber Allgemein, Zukunftsprogramm Kommentieren

Im Artikel 25 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte steht geschrieben: „Jeder hat das Recht auf einen Lebensstandard, der seine und seiner Familie Gesundheit und Wohl gewährleistet[…].“

Die Corona-Pandemie hat erneut sichtbar gemacht was wir eigentlich schon wissen.

Bei der Art und Weise, in welche Richtung geforscht wird und die Produkte dann den Menschen verfügbar gemacht werden steht keinesfalls das oben beschriebene Recht im Mittelpunkt sondern nur maximale Profite für Pharmakonzerne und deren Chefs (das kürzlich aufgebrachte Ansinnen, die Corona-Impfungen massiv zu verteuern, ist nur ein weiterer Beweis).

Hier braucht es ein Umdenken dahingehend, dass Forschung und deren Erkenntnisse eine bestmögliche Gesundheitsvorsorge für alle zum Ziel hat statt die Gewinne einiger weniger.

Deshalb fordern wir eine Abschaffung von Patenten auf Medikamente und Veröffentlichung aller Forschungsergebnisse, sodass diese weltweit genutzt werden können um die bestmögliche Gesundheitsversorgung aller Menschen zu gewährleisten.

Weitere Schritte finden sich auf: 100schritte.derwandel.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert