Jetzt sind Taten gefragt

fayad Klima- & Umweltkrise, Nationalratswahl 2019 1 Kommentar

Die Fakten sind lange am Tisch und oft genügt heute schon ein Blick aus dem Fenster, damit man weiß: Die Klimakrise ist da.

Wir brauchen jetzt eine radikale Klima- und Umweltpolitik, um das Schlimmste zu vermeiden. Um eine Chance für uns und die nächsten Generationen auf einen lebenswerten Planeten zu haben. Auf dem Mensch, Tier und Umwelt im Einklang leben.

Wir brauchen und verlangen jetzt Taten. Wir sind bereit dafür. Wir treten an dafür.

Wandel oder es kracht.

Kommentare 1

  1. Die Tageszeitung —Der Standard— hat in seiner Onlineausgabe vom 16.11.2019, unter dem Titel „Wäre Tempo 100 auf Autobahnen für Sie denkbar?“

    ( https://www.derstandard.at/story/2000111067551/waere-tempo-100-auf-autobahnen-fuer-sie-denkbar ), eine Diskussion losgetreten, die innerhalb weniger Stunden 1500 Postings generiert hat und so scheint es, Österreich bewegt. Die Meinugen gehen weit auseinander.

    Ich bin auf ein Posting von S. Goldstein gestossen, dass zum Teil einen Wandelwebseiten-Kommentar von mir wiedergibt:
    ( https://derstandard.at/permalink/p/1047246008 )

    „Autobahn 100
    Bundestrasse 80
    Landstrasse 70
    Ort 30-40

    ergibt eine Spritersparnis von etwa 25%!

    25% wäre eine ganze Menge, jeden Tag, österreichweit, europaweit, weltweit. Dazu weniger CO2, Reifenabrieb, weniger Verschleiss usw.

    Zitiat ( Marcus Wahl-Lupu von http://www.derwandel.at ): „Weiters sollten wir eine empfindliche Temporeduktion für den Schwerverkehr fordern, zum Beispiel 50km/h Überland! Somit wird mit einem Schlag der Güterverkehr auf der Strasse unrentabel und die Bahn feiert die Wiedergeburt. Die Devise müsste heißen, rauf mit der Maut für alle auf allen Strassen und runter mit den Preisen bei Benutzung der rollenden Landstrasse.“

    So beginnt Klima- und Umweltschutz!“

    Vielleicht kommt ja der _______ WANDEL ________ langsam in Schwung,

    Marcus Wahl-Lupu !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.