Klimawandel erklärt für Kapitalisten

Janine Wissler (Linke) erklärt im hessischen Landtag einem Kollegen von der FDP den Klimawandel in seiner Sprache.

Der Klimawandel oder besser gesagt, die Klimazerstörung, betrifft jeden auf diesem Planeten und jeder spürt schon die Anfänge.

Energiewende, Kostenwahrheit, weniger Verschwendung von Ressourcen und Nahrungsmittel sind nur ein paar der allseits bekannten und breit diskutierten Maßnahmen bei denen wir keine Zeit mehr zu verlieren haben.

PS: Und falls es doch keinen menschengemachten Klimawandel gibt? Ja, dann haben wir einen etwas saubereren Planeten. Wär das so schlimm?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ein Weg aus der Gewaltspirale

Die unfassbare Gewalt, die Menschen, vor allem Zivilistinnen und Zivilisten, in Israel und Gaza seit über zwei Monaten angetan wird, erschüttert uns jeden Tag aufs

Weiterlesen

Schauspielerin gesucht.

Eigentlich sind es schon zwei kurze Spots, die wir über die Gierflation drehen wollen. Denn die Reichen und ihre Konzerne dürfen wir nicht so billig

Weiterlesen