Revolution in der Pflege

fayad Arbeit Kommentieren

Das brauchen wir jetzt, denn die Pflegekräfte sind am Limit. Sie werden seit Jahren körperlich und finanziell de facto ausgebeutet. Sie können einfach nicht mehr.

Die Unternehmen und Vereine haben ihnen in den aktuellen Verhandlungen keine Arbeitszeitverkürzung zugestanden und der ÖGB hat endlich Streikfreigabe erteilt.

Heute um 14 Uhr gibt es am Stephansplatz eine Kundgebung der Pflegerinnen und Pfleger und sie brauchen jede Unterstützung, die sie bekommen können. Denn im Parlament sitzt niemand, der ihre Interessen konsequent vertritt und der sie als das anerkennt, was sie sind: LeistungsträgerInnen

Wandel will genau das. Die wahren LeistungsträgerInnen unserer Gesellschaft in den Vordergrund bringen und sie anständig entlohnen und behandeln. Und sie sollen auch mitentscheiden, denn sie sind die Profis.
Genauso wie die LehrerInnen, BauarbeiterInnen, PolizistInnen, TischlerInnen, VerkäuferInnen, SozialarbeiterInnen, RichterInnen, KindergärntnerInnen, BusfahrerInnen, und viele mehr die LeistungsträgerInnen unserer Gesellschaft sind.

Für diese machen wir Politik und wenn ihr auch mal eine Partei im Parlament sehen wollt, die nicht nur Reiche, Unternehmer und Konzerne umgarnt, dann müsst ihr uns auch wählen.

Traut euch. Es gibt viel zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.