Stellt euch vor, heute wäre noch Wochenende

Wandel Arbeit, Zukunftsprogramm Kommentieren

Der von vielen Menschen verhasste Montag, die Rückkehr in den Arbeitsalltag, wäre plötzlich wie ein Urlaubstag. Nach zwei Tagen, an denen man ohnehin kaum zur Ruhe kommen konnte, weil häusliche oder andere Verpflichtungen, denen man während der Arbeitswoche nicht nachkommen konnte, aufgeholt werden mussten. Ein Tag, den man produktiv oder zur Entspannung vor der neuen Arbeitswoche gestalten kann. Nicht nur einmal, sondern immer, ab jetzt.

Das würde nicht nur die Leistungsbereitschaft erhöhen, sondern auch der gesellschaftlichen Überlastungstendenz entgegenwirken. Es hätte auch langfristig positive Auswirkungen auf die Unternehmensgewinne. Wir müssen deshalb nicht darum betteln, wir haben es uns längst verdient.

Was würdet ihr mit eurem freien Montag anfangen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.