Trauen wir uns Fortschritt!

fayad Arbeit 1 Kommentar

Indem wir zum Beispiel seit 44 Jahren die Arbeitszeit für alle endlich wieder verkürzen. Was früher das Normalste der Welt war, ist heute schon fast in Vergessenheit geraten. Als hätte es die 40 Stundenwoche schon immer gegeben und als wäre sie der Weisheit letzter Schluss. Ganz das Gegenteil ist der Fall. Die 40 Stundenwoche wurden durch emanzipierte BürgerInnen, ArbeiterInnen, Angestellte, …

Sie stehen für Systemveränderung. Was bedeutet das konkret?

fayad Arbeit, Demokratie, Demokratisches Wirtschaften, Nationalratswahl 2019, Wohnen 1 Kommentar

Wir leben in einer Welt, in der der Profitwahn der Reichen und ihrer Konzerne über Mensch, Tier und Planet gestellt wird. Unsere Politiker stecken mit denen unter einer Decke. Das wissen eigentlich alle. Jede und jeder spürt, dass wir uns in die falsche Richtung bewegen. Deswegen wollen wir den Kapitalismus überwinden, weil er die Wurzel all der großen Probleme ist. …

Der 1. Mai – die gute Arbeit gibt es nicht geschenkt

fayad Arbeit, Demokratie, Krise und Verteilungsfragen Kommentieren

Kommentar von Dani Platsch und Fayad Mulla Wann wir aufstehen, was wir essen, welchen Urlaub wir uns leisten können und wieviel Bildung unsere Kinder einmal haben werden. Zu einem großen Teil drehen sich unsere Leben darum, was, wie und wofür wir arbeiten bzw. ob wir überhaupt arbeiten. Kaum eine andere politische Frage hat mehr Einfluss auf unser Leben als die, …