Ungleichheit bewegt sich auf vielen Ebenen

Wandel Kapitalismus Kommentieren

Ungleichheit bewegt sich in unserer heutigen Gesellschaft auf vielen Ebenen. Die kapitalistische und imperialistische Produktionsweise und die massive Ausbeutung von Ländern im Globalen Süden über Jahre und Jahrzehnte hat dazu geführt, dass wirtschaftliche und politische Systeme komplett zerstört wurden. Aber der Wohlstand der Wenigen beruht auch auf Ungleichbehandlung und Ausbeutung von Menschen in kapitalistischen Ländern. Damit wir nicht mehr nur …

Armut und extremer Reichtum sind gewollt

fayad Kapitalismus, Neue Oligarchie 1 Kommentar

Der Markt und der Wettbewerb, der Profit und die Löhne, das Kapital und die Schulden, hoch und niedrig qualifizierte Arbeitskräfte, Staatsbürger und Ausländer, die Steuerparadiese und die Konkurrenzfähigkeit – nichts von alledem ist naturgegeben. Es handelt sich um soziale und sich historisch wandelnde Konstrukte, die vom Menschen erdacht und erschaffen wurden. Doch wurden wir jetzt Jahrzehnte lang anders erzogen, damit …