Unsere kranke Welt

fayad Kapitalismus Kommentieren

Als Kinder lernen wir, dass Menschen in Not geholfen werden muss. Als Erwachsene bauen wir Mauern, obwohl wir wissen, was richtig und rechtens wäre.

Wir wissen, dass die Klima- und Umweltkrise real und vom Mensch gemacht ist, aber wir lassen uns von Konzerne, PolitikerInnen und Parteien regieren, die wider dieses Wissens handeln.

Wir wissen und spüren, dass wir uns nach einer ganz anderen Gesellschaft und Wirtschaftsordnung sehnen. In der das Gemeinwohl, der Frieden und das Wohlergehen aller an höchster Stelle steht. Aber wenn Wahlen sind, ignorieren wir unsere Gefühle und unser Wissen und wählen strategisch und/oder opportunistisch.

Drei Beispiele von vielen. Welche habt ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.