Wie teuer war deine letzte, größere Zahnbehandlung?

Oft ist es die Entscheidung zwischen der bestmöglichen Behandlung und der leistbaren.

Das Implantat oder doch die Brücke? Die Kunststoffplombe oder doch das Amalgam? Die Spritze oder diesmal doch mit Schmerz?

Für uns ist klar, dass es solche Entscheidungen nicht geben sollte. Dass Menschen nicht anhand ihres Kontostandes auswählen müssen, wie (gut) sie behandelt werden.

Für uns ist klar, dass wir ein Einklassen-Gesundheitssystem brauchen, in dem jeder Mensch gleich ist.

Das ist der Öffentliche Wohlstand für alle, für den der Wandel steht.

Mehr dazu auf: https://deinegeschichte.derwandel.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Da geht noch viel mehr.

“Öffentlicher Wohlstand heißt für uns, dass wir die Sachen, die wir alle für ein gutes Leben brauchen, öffentlich, transparent und ohne Profitzwang bereitstellen. So wie

Weiterlesen

Öffentlicher Wohlstand.

Öffentlicher Wohlstand für alle ist das, was schon immer die Grundlage für das gute Leben, für Wohlstand war. Ein starkes und verlässliches Gesundheitssystem. Ein modernes

Weiterlesen