Auf in eine neue Zukunft

fayad Gerechtigkeit, Klima- & Umweltkrise 1 Kommentar

in der wir nicht mehr Profit über Mensch, Tier und Planet stellen.

Schicken wir den Kapitalismus in Pension, denn er liefert schon lange nicht mehr. Wir brauchen jetzt ein fortschrittliches System, das in der Lage ist, in einer modernen und globalisierten Welt das Leben aller weiter zu verbessern. Das Umwelt und Klima als Teil des Systems betrachtet und deren Erhalt höchste Priorität gibt. Das Tiere so behandelt, wie man es mit Lebewesen tut. Ein System, in dem wir alle gleich als Menschen sind, egal wer unsere Eltern sind, welche Hautfarbe wir haben oder wen wir lieben.

Das ist Wandel.

Willst du auch? Dann gibt Wandel eine Chance: https://buero.derwandel.at

Kommentare 1

  1. Es gibt Personen, die glauben, dass, wenn sie über Israel und Amerika Unwahrheiten verbreiten, so wie ich gerade eben auf facebook gelesen habe, sich aus der Verantwortung zu handeln stehlen können, lieber mit einem schlechten System weiterleben, als aktiv an Veränderungen mitzuarbeiten. Das kapitalistische System wollen diese zwar nicht, sonder eher eines, in dem alle Menschen gleich sind, egal welchen Ursprungs, aber nehmen all dieses Schlechte in Kauf, weil ein Eintreten für positive Veränderungen immer unbequem ist. Die Bequemlichkeit, das Schweigen, das Nichtaufbegehren hat der Menschheit in der Geschichte immer wieder grosses Ungemach und Leid gebracht, Millionen wurden getötet, mussten sterben, aber Besserwisser von rechtsaussen, die blind sind auf beiden Augen verlassen sich nur auf Gehörtes und geben wieder, was sie von AfD und FPÖ ungefiltert übernehmen.

    Allen, denen ähnliche Gedanken in den Sinn kommen, empfehle ich, sich über den Wandel gedanken zu machen, sich mit dem Wandel auseinander zu setzten und dem Wandel eine Chance zu geben,

    Marcus Wahl-Lupu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.