“Öffentlicher Wohlstand heißt für uns, dass wir die Sachen, die wir alle für ein gutes Leben brauchen, öffentlich, transparent und ohne Profitzwang bereitstellen.

So wie wir das schon in vielen Bereichen teilweise seit Jahrzehnten machen. Wir als Menschen in Österreich sind wohlhabend, weil wir ein relativ starkes Sozialsystem, ein öffentliches Gesundheitssystem und einen soliden Rechtsstaat haben. Und da geht noch viel mehr, weil all das und vieles andere noch nicht perfekt ist. Weil es die letzten Jahrzehnte vernachlässigt und nicht ausgebaut wurde.

Wir wollen Wohlstand für alle und das geht nur durch öffentlichen Wohlstand. Verlässlich, günstig, transparent und demokratisch organisiert. So geht Politik, wie wir sie wollen: Für Mensch, Tier und Planet statt Profit,” so Dani Platsch, unsere politische Geschäftsführerin.

Dafür treten wir zur Nationalratswahl 2024 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert