Der Anstand ist zu kurz gekommen.

Nicht erst, seit Sebastian Kurz das Politikfeld betreten hat, aber er hat das Niveau noch mal deutlich nach unten gedrückt. Aufrichtigkeit, Anstand und Menschlichkeit werden tagtäglich mit Füßen getreten. Von der ÖVP und der FPÖ sowieso, aber genauso von anderen, die mit diesen Parteien koalieren. Und natürlich dürfen wir hier auch nicht die Rolle der Medien, vor allem des Boulevards, vergessen.

Deswegen haben wir heute mit diesem Transparent Sebastian Kurz zum Prozess wegen Falschaussage gegen ihn begrüßt. Es soll ihn und uns alle daran erinnern, dass Glaubwürdigkeit und Ehrlichkeit das Rückgrat einer repräsentativen Demokratie sind. Dass dort integre Menschen und Parteien sein sollen, die sich nur zum Wohle der Menschen einsetzen. Dem ist heute in weiten Teilen nicht so.

Das muss sich grundlegend ändern und damit sich das ändert, müssen wir alle etwas ändern. Indem wir nicht jedes mal das Gleiche wählen, sondern Veränderung eine Chance geben.

Nur wenn wir etwas ändern, wird sich etwas ändern.

Es ist Zeit für Wandel im Parlament. Dafür treten wir zur Nationalratswahl 2024 an.

Bist du auch dabei? Dann hier lang: https://mitmachen.derwandel.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Unterschreibe für KEINE!

KEINE VON DENEN,… … keine von den Parlamentsparteien vertritt uns wirklich! Also bring jetzt KEINE mit deiner Unterschrift auf den Wahlzettel: www.keine.at

Weiterlesen

KEINE vertritt uns!

KEINE VON DENEN, … … keine von den Parlamentsparteien vertritt uns wirklich! Also bring jetzt KEINE mit deiner Unterschrift auf den Wahlzettel: www.keine.at

Weiterlesen