Ohne Zweiklassenmedizin würde es uns allen besser gehen.

Gleich gute medizinische Versorgung für alle

Amber Gemeinwohl, Gleichberechtigung, Wandel Power, Zukunft Kommentieren

Weil Mensch Mensch ist.

Weil jede und jeder die bestmögliche Gesundheitsvorsorge bekommen und nicht der Kontostand über die Gesundheit entscheiden sollte.

Also keine Privatkliniken oder Privatärzt:innen mehr.

Ein Gesundheitssystem für uns alle.

Das würde zum einen gewaltige Doppelgleisigkeiten einsparen, die es jetzt durch die Existenz von Privatkliniken und Privatärzt:innen gibt.

Zum anderen müssen wir natürlich auch die Gesundheitsvorsorge massiv ausbauen, denn die Wartezeiten sind heute viel zu lange und die Zeit, die Ärzt:innen für uns Patient:innen haben/sich nehmen, ist viel zu kurz.

Hier müssen wir ansetzen, damit wir eine gesunde Gesellschaft werden können.

So geht Wandel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert