Ohne Zweiklassenmedizin würde es uns allen besser gehen.

Gleich gute medizinische Versorgung für alle

Amber Gemeinwohl, Gleichberechtigung, Wandel Power, Zukunft Kommentieren

Weil Mensch Mensch ist. Weil jede und jeder die bestmögliche Gesundheitsvorsorge bekommen und nicht der Kontostand über die Gesundheit entscheiden sollte. Also keine Privatkliniken oder Privatärzt:innen mehr. Ein Gesundheitssystem für uns alle. Das würde zum einen gewaltige Doppelgleisigkeiten einsparen, die es jetzt durch die Existenz von Privatkliniken und Privatärzt:innen gibt. Zum anderen müssen wir natürlich auch die Gesundheitsvorsorge massiv ausbauen, …

Die bestmögliche Gesundheitsversorgung für alle

Wandel Gerechtigkeit, Gesundheit Kommentieren

Jede:r soll die gleiche und bestmögliche Gesundheitsvorsorge und Krankheitsbehandlung bekommen. So muss es sein, in einer egalitären Gesellschaft, in der alle die gleichen Chancen und die gleiche Teilhabe genießen können. Da darf nicht der Kontostand darüber entscheiden, wann ein OP-Termin angesetzt wird, ob man ein Krankenkassagebiss oder ein solides Zahnimplantat erhält oder für wann man einen MRT-Termin bekommt. In Deutschland …

Sie zerstören unser Gesundsheitssystem

fayad Freunderlwirtschaft & Korruption Kommentieren

„Die schlimmsten Befürchtungen wurden nicht bestätigt, sondern übertroffen. Das ist eine Katastrophe für das Land, vor allem für die Versicherten!“ Josef Harb. Könnt ihr euch noch erinnern, als Kurz und die Rechten die Patientenmilliarde versprochen haben? Eine Milliarde wollten sie durch Einsparungen bei der Fusion der Gebietskrankenkassen erzielen. Geworden ist es nun ein Verlust von 1,7 Milliarden Euro! Das geht …

Die Oligarchen sind unser Problem

fayad Flucht & Asyl, Kapitalismus, Neue Oligarchie Kommentieren

Sie zerstören mit ihren Konzernen und Waffen im Nahen Osten und in Afrika ein Land nach dem anderen und rauben der Bevölkerung die Rohstoffe. Die Menschen fliehen vor Tod, Elend und Perspektivenlosigkeit, so wie es jeder tun würde. In Europa erwarten sie die gleichen Oligarchen und ihre politisch-medialen Handlanger. Diese wollen schon lange die sozialen und arbeitsrechtlichen Errungenschaften der 60er- …