ÖVP flieht vor Wandel

Wandel Aktuell, Wandel in Aktion Kommentieren

Die ÖVP, die die Donauinsel wie jede Fussgängerzone in Wien verhindern wollte. Die die neue Donau eine Pissrinne nannte, in die nie ein Mensch baden gehen wird. Die weiter Autos auf der Kärntner Straße und vor dem Stephansdom sehen wollte. Die immer alles verhindert, was irgendwie das Leben der Menschen besser macht.

Dieser ÖVP werden wir unser Wien sicher nicht überlassen und wie wir heute gesehen haben, flüchten sie sofort bei Gegenwind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.