Nun ist es bewiesen: Der Vorarlberger Landeshauptmann Wallner hat gelogen als er sagte, dass er nie mit Thomas Schmid gechattet hat.

Und wieder eine ÖVP-Lüge aufgedeckt

Amber Betrug & Korruption, Demokratie, Fakten, ÖVP Kommentieren

Der Vorarlberger Landeshauptmann am 11.10.2021: „Wallner hält im VOL.AT-Gespräch fest, dass er nie eine Verbindung zu Schmid gehabt habe und mit diesem auch nicht gechattet hat.“ Steuerdeal-Chats – Wallner: „Nie mit Schmid gechattet“ Am 20.10.2022 kommen weitere Schmid-Chats an die Öffentlichkeit, die beweisen, dass der Vorarlberger Landeshauptmann Wallner uns alle belogen hat. Er hat nämlich sehr wohl mit Thomas Schmid …

Österreich ohne ÖVP wäre ein besseres Österreich

Keiner braucht sie.

Amber Aktuell, Allgemein, ÖVP Kommentieren

Diese Partei braucht kein Mensch. Sie schadet unserer Gesellschaft, sie schadet der Demokratie, sie schadet dem Rechtsstaat, sie schadet den Menschen, sie schadet der Wirtschaft und sie schadet unserer Umwelt. Österreich wäre ein besseres Land ohne dieser korrupten Klientelpartei, die noch nie etwas Positives für Österreich vorangebracht hat. Zeit für Wandel!

So sind wir nicht?

Wandel Politik Kommentieren

„So sind wir nicht“ hat Bundespräsident Van der Bellen damals zum Ibiza-Skandal und über die handelnden Personen gesagt. Doch was ein paar besoffene Rechte daherfantasiert haben, hatte die ÖVP schon lange in die Tat umgesetzt. Von illegaler Parteienfinanzierung, Korruption, mehrfachem Wahlbetrug bis zu Steuerhinterziehung etc. hat die „Volkspartei“ alles im Repertoir. Aber hier ist der Bundespräsident recht ruhig. Gelobt weiter …

Sogar die ÖVP lehnte früher FPÖ-Minister ab

Wandel Politik Kommentieren

Sogar der ÖVPler Klestil hat FPÖ-Minister abgelehnt. Aber nicht Van der Bellen. Der gelobt einfach alles und jeden an. Selbst, wenn dann das Parlament als Korrektiv einschreiten muss und zum ersten Mal in der Zweiten Republik einer Regierung das Misstrauen aussprechen muss. Van der Bellen sieht seine Aufgabe offensichtlich rein passiv und unpolitisch und ist mehr reiner Zeremoniemeister als aktiver …

Schuld sind nur die anderen

Wandel Allgemein, Politik Kommentieren

Immer gibt es einen Schuldigen oder eine Schuldige, nur wenn einen selbst Schuld trifft, soll die Unschuldsvermutung gelten, weil es ja sowieso nur eine Hexenjagd ist. Es ist genau diese Hypokrisie, die uns alle so politiker:innenverdrossen macht. Weil wir schon viel zu lange von grundunehrlichen Menschen angeführt und regiert werden. Weil es im Parlament nur die Wahl zwischen Not und …

Zeit für Neuwahlen.

Wandel Betrug & Korruption, ÖVP Kommentieren

Denn diese türkis-korrupte Schnöseltruppe kann kein Land führen. Sie ist viel zu beschäftigt mit ihrer Freunderlwirtschaft, mit ihrem Machterhalt und der Diskreditierung der unabhängigen Justiz. Zeit, dass die Grünen den Türkisen nicht mehr die Maurer machen und die Justiz diesen größten Korruptionssumpf der Zweiten Republik endlich ungestört aufarbeiten kann. Zeit für Wandel!

Kurz ist ein Scharlatan

Wandel Politik Kommentieren

Seinen eigenen Parteiobmann hintenrum demontiert.Durch Betrug bei der Nationalratswahl gewonnen.Mit der rechten FPÖ koaliert.Regierung platzen lassen und als erster Kanzler vom Parlament abgewählt worden.Nächste Koalition und weiter mit der Ankündigungspolitik.Ein Lockdown nach dem nächsten und eine haltlose und oft erfundene Ankündigung nach der nächsten. Und warum? Weil er es nicht kann. Er hat ja nichts gelernt oder gearbeitet in seinem …