So viele Tiere töten wir alle drei Tage.

Wandel Tierschutz Kommentieren

In der gesamten Geschichte der Menschheit wurden 619 Millionen Menschen in Kriegen getötet. So viele Tiere töten wir alle drei Tage.

Nein, wir wollen hier nicht Kriege inhaltlich mit der Massentierindustrie vergleichen. Wir wollen aber sehr wohl ein Bewusstsein für ein Verhältnis von Leben schaffen. Beziehungsweise von Tod, den wir als Menschheit jeden Tag zu verantworten haben. Egal, wie man persönlich zu Fleischkonsum und tierischen Lebensmitteln steht, wir hoffen, dass solche Zahlen niemanden kalt lassen. Dass das nicht so weitergehen kann, wissen wir schon lange. Die Politik und wir als Gesellschaft müssen endlich einen Weg finden, unsere Ernährung nachhaltiger zu gestalten.

Deshalb sagen wir: Es braucht jetzt einen #Industriefleischboykott, denn an dem Umgang mit Mensch, Tier und Umwelt im Bereich der Massenfleischerzeugung sieht man so gut wie kaum wo, was nicht alles falsch läuft in unserer Welt.

Trauen wir uns Wandel. Wir können nur gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.