Überreiche sind die größte Gefahr für das Klima

Wandel Aktuell, Klima- & Umweltkrise, Vermögensverteilung Kommentieren

Auch beim Klima sind sie die ersten Schuldigen. Die Daten sind eindeutig. Doch was sagen sie, ihre Medien und ihre Politiker:innen? Alle anderen sind schuld. Die, die mit dem Auto fahren, die einmal im Jahr auf Urlaub fliegen, die es wagen, nicht Bio zu essen.

Eine plumpe Ablenkungstaktik, damit wir nicht über sie, ihre Konzerne und das systemische Problem des Kapitalismus reden.

Doch genau das müssen wir machen, wenn wir die Klimakrise lösen wollen. Natürlich ist weniger fliegen und Fleisch essen gut, aber wer das Ausmaß des Problems verstanden hat weiß, dass es damit nicht getan ist.

Wandel, weil es schon kracht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.