Der BIP-Wahn bringt nur den Reichen was.

Wandel Wirtschaft Kommentieren

Unser Leben tatsächlich verbessern ein gutes Sozialsystem, eine intakte Umwelt, gute Löhne, transparente Demokratie, objektive Medien, gute Bildungsmöglichkeiten, eine starke und solidarische Gesellschaft und so vieles mehr.

Das müssen wir messen und einen neuen Wohlstands- und Erfolgsindex einführen, dessen Steigerung Staatsziel sein muss. Das BIP ist dann nur mehr einer von vielen Messwerten. Dann können sich auch Politiker:innen nicht mehr so leicht herausreden. Denn das BIP ist nie kontrollierbar, aber unter wessen Regierung das Wohlergehen der Menschen in Österreich wirklich sinkt, der/die wird sicher nicht noch einmal gewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.