Preise runter - Demo gegen die Kostenexplosion

Der Wandel auf der Straße

Amber Arbeit, Armut, Gerechtigkeit, Teuerung, Wandel in Aktion Kommentieren

Nächste Woche gehen wir österreichweit auf die Straße.

Weil wir die höchsten Reallohnverluste der Zweiten Republik nicht akzeptieren.

Weil wir nicht verarmen wollen, während die Reichen immer absurder reich werden.

Weil wir unsere handlungsunwillige und handlungsunfähige Regierung satt haben.

Und weil es für so viele Probleme auf unserer Welt wirklich gute und oft sogar sehr einfache Lösungen gibt. Dinge, die sich schon lange und vielfach bewährt haben, wie Arbeitszeitverkürzung, Reichensteuern, Preisbindungen usw.

Dafür gehen wir auf die Straße und wollen den Auftakt und ein starkes Zeichen für einen heißen Herbst setzen. Einen Herbst der Mehrheit die zeigt, dass es jetzt anders laufen muss.

In Wien treffen wir uns um 13:30 auf der Mariahilfer Straße Ecke Kaiserstraße. Wir freuen uns auf viele von euch und statten euch auch gerne mit richtig guten Schildern aus 🙂

Treffpunkt in Linz folgt noch.

Let´s rise together ✊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert