Historisch gesehen sind die schrecklichsten Dinge - Krieg, Völkermord und Sklaverei - nicht aus Ungehorsam, sondern aus Gehorsam entstanden.

Zeit für Streik

Amber Aktuell, Armut, Gerechtigkeit, Krise und Verteilungsfragen, Löhne & Gehälter, Teuerung Kommentieren

Und nur aus Ungehorsam wurden viele dieser und auch viele andere Verbrechen beendet. Leider haben wir diesen Ungehorsam verlernt bzw. wurde er uns nie beigebracht. Ganz im Gegenteil, wir lernen in unseren Schulen nur absoluten Gehorsam. Und genau deswegen akzeptieren wir viele Verbrechen, allen voran die Herrschaft der Reichen. Weil uns beigebracht wird, dass dies alles Leistung von denen ist …

Zeit für Streik

Let’s rise together – gemeinsam auf die Straße

Amber Armut, Demokratie, Gerechtigkeit, Löhne & Gehälter, Teuerung, Wandel in Aktion Kommentieren

Am 17.9. (Samstag) gehen wir österreichweit mit dem ÖGB auf die Straße. …weil wir von den Reichen und ihren Unternehmen gerade hinten und vorne ausgenommen werden. …weil wir die höchsten Reallohnverluste der Zweiten Republik nicht akzeptieren. …weil wir nicht verarmen wollen, während die Reichen immer reicher werden. …weil wir unsere handlungsunwillige und handlungsunfähige Regierung satt haben. …weil es für so …

Preise runter - Demo gegen die Kostenexplosion

Der Wandel auf der Straße

Amber Arbeit, Armut, Gerechtigkeit, Teuerung, Wandel in Aktion Kommentieren

Nächste Woche gehen wir österreichweit auf die Straße. Weil wir die höchsten Reallohnverluste der Zweiten Republik nicht akzeptieren. Weil wir nicht verarmen wollen, während die Reichen immer absurder reich werden. Weil wir unsere handlungsunwillige und handlungsunfähige Regierung satt haben. Und weil es für so viele Probleme auf unserer Welt wirklich gute und oft sogar sehr einfache Lösungen gibt. Dinge, die …

Hören wir auf, um unsere Würde zu betteln. Die einzige Sprache, die Politik und Unternehmen verstehen, ist Streik.

Die Zeit ist reif für Streik!

Amber Arbeit, Armut, Löhne & Gehälter, Teuerung Kommentieren

Die Zeit ist reif für Streik! Weil unsere Reallöhne stärker sinken als je zuvor. Weil Teile der Bevölkerung verarmen und weitere Teile davon bedroht sind. Weil die Reichen immer reicher werden auf unser aller Kosten. Weil wir von den Unternehmen und Konzernen abgezockt werden, wenn sie einfach die aktuelle Teuerung für ungerechtfertigte Preiserhöhungen ausnutzen. Weil wir von Politiker:innen vertreten werden, …

Jeder dritte Haushalt ist schon verarmt

Wandel Armut Kommentieren

Das ist alles in einem der reichsten Länder der Welt nicht mehr zu akzeptieren. Die Reichen stopfen sich die Taschen voll in ihren Steuersümpfen und wir brennen bis zum geht nicht mehr. Die Politik schaut zu wie ein Haufen Stümper und die Gewerkschaft ist auf Tauchstation. Doch gerade jetzt müssten sie die arbeitenden Menschen in den Aufstand führen. Dafür ist …

Warum verlieren wir an allen Fronten gegen die Reichen?

Wandel Arbeit Kommentieren

Weil es sich unsere Gewerkschaftsführer:innen gemütlich gemacht haben und träge geworden sind. Weil sie sich mit ihren Bonzengehältern pudelwohl fühlen. Weil ihnen die Firmenbosse (nicht nur finanziell) näher sind, als die arbeitenden Menschen. Weil sie unsere stärkste Waffe, unser de facto einziges Druckmittel, den Streik, in die Mottenkiste gepackt haben und die Reichen das auch wissen. Wir können uns keine …

Streik der Lokführer:innen in Deutschland

Wandel Arbeit Kommentieren

In Deutschland streikt zurzeit ein großer Teil der Lokführer:innen und die Auswirkungen dieser Arbeitsniederlegung merkt man sofort. So steht halb Deutschland still, wenn diese Leistungsträger:innen nicht ihre Jobs machen. Genauso würden wir es sofort bei LKW-Fahrer:innen, Verkäufer:innen, Krankenpfleger:innen, Elektriker:innen, Installateur:innen, Feuerwehrmänner und -frauen usw. merken. Die Regale in den Geschäften würden sich leeren, Menschen ihr Leben in den Krankenhäusern verlieren, …