Historisch gesehen sind die schrecklichsten Dinge - Krieg, Völkermord und Sklaverei - nicht aus Ungehorsam, sondern aus Gehorsam entstanden.

Zeit für Streik

Amber Aktuell, Armut, Gerechtigkeit, Krise und Verteilungsfragen, Löhne & Gehälter, Teuerung Kommentieren

Und nur aus Ungehorsam wurden viele dieser und auch viele andere Verbrechen beendet.

Leider haben wir diesen Ungehorsam verlernt bzw. wurde er uns nie beigebracht.

Ganz im Gegenteil, wir lernen in unseren Schulen nur absoluten Gehorsam.

Und genau deswegen akzeptieren wir viele Verbrechen, allen voran die Herrschaft der Reichen.

Weil uns beigebracht wird, dass dies alles Leistung von denen ist und wir offensichtlich nichts leisten, wenn wir mit 1.000, 2.000 oder 3.000 Euro im Monat heimkommen und nicht wissen, wie sich alles ausgehen soll.

Aber das war auch nicht immer so.

Auch hier, bei der Verteilungsfrage, wussten wir schon einmal, dass wir ungehorsam sein müssen damit sich etwas ändert.

Und dieser Ungehorsam nennt sich Streik.

Er ist die stärkste Sache, die es gibt, er ist de facto unschlagbar und wenn wir in einem der reichsten Länder der Welt heute die höchsten Reallohnverluste der Zweiten Republik hinnehmen müssen, während die Reichen immer obszöner reicher werden, gibt es wieder nur die eine Antwort: Streik!

ÖGB Es ist Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert